Die "Nähengel" brauchen Ihre Unterstützung (07.04.20)  

  • Nähengel_News

Die Initiativen "Mundmasken nähen in Korschenbroich" und "Nähengel NRW", beide aus Korschenbroich, nähen Behelfsmasken für Kliniken, Kinderhospize, Altenheime und weitere Einrichtungen in der Umgebung.

Es brennt an allen Ecken und Kanten – ob in der Uniklinik Düsseldorf auf der Frühchenstation, im Kinderhospiz Regenbogenland, in den Altenheimen, in Physio- oder Arztpraxen in der Region oder bei Privatpersonen. Überall fehlt es an Materialien, so dass sich hier alle über die selbstgenähten Masken vieler helfender Hände freuen, und die schönen Masken dankbar entgegennehmen.

Unsere INCAS- Mitarbeiterin Bettina fühlt sich als Krankenschwester a.D. ihren Kolleginnen und Kollegen im Gesundheitswesen verpflichtet und unterstützt in ihrem Rahmen, die beiden Initiativen durch ihren tatkräftigen Einsatz an der Nähmaschine. Die INCAS Training als Arbeitgeber wertschätzt diese Leistung und unterstützt Bettina in Form einer Sachspende und signalisiert, dass wir als Gemeinschaft diese Krise durchstehen.
 
Jetzt brauchen die Helfer mal Hilfe!
 
Wir möchten zu Sachspenden oder zum Mitmachen aufrufen, ob Profi- oder Hobbynäherinnen und -näher, die „Nähengel“ in Ihrer Nähe, freuen sich über jegliche Unterstützung und die Krankenhäuser und Institutionen werden es danken.

 

Kontakt:

"Mundmasken nähen für Korschenbroich" • Facebook & "Nähengel NRW" Facebook

Bettina Braun b.braun@incas-training.de Facebook

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de