CAD Schulungen in Augsburg

CATIA (16 Seminare) Durchführungsgarantie  

CATIA V5 Basis 1

Wissenwertes über die Fugger-Stadt Augsburg... 

Die Geschichte der Stadt Augsburg

Augsburg ist eine der ältesten Städte in Deutschland und wurde während der Herrschaftszeit des römischen Kaisers Augustus 15 v. Chr. gegründet. Seit dem 1. Jahrhundert ist die Siedlung und spätere Hauptstadt des römischen Verwaltungsgebiets Raetien als Augusta Vindelicorum bekannt und diese erhielt 121 das römische Stadtrecht. Und seit etwa 300 war Augsburg Bischofssitz und auch in der weiteren Geschichte fanden hier bedeutende kirchliche Ereignisse statt. So wehrte 955 Bischof Ulrich von Augsburg die Ungarn ab. 1530 wurde hier das "Augsburger Bekenntnis" verfasst und 1971 das erste ökumenische Kirchentreffen veranstaltet. 1156 verlieh Kaiser Friedrich Barbarossa neuerlich das Stadtrecht. Immer mehr verlagerte sich die Macht der Kirche an einzelne Patrizierfamilien, die für Reichtum und Fortschritt sorgten. So entstand nach 1547 eines der weltweit wichtigsten Wirtschafts- und Handelszentren seiner Zeit, dass besonders den wirtschaftlichen Bestrebungen der Familien Welser und Fugger zu verdanken war. Nicht ohne Grund ist der Augsburger Beiname "Fuggerstadt". Denn die Fugger, ursprünglich Weber, schufen mit ihrem Handels-, Textil-, Bergbau- und Bankenkonzern ein Imperium. Gleichzeitig förderte Jakob Fugger die Kunst und gewährte Bedürftigen in der Sozialsiedlung "Fuggerei", der weltweit ältesten Einrichtung dieser Art, Obdach. In Augsburg lief das erste Mal ein Dieselmotor und die Innovationskraft wird in der Universität und im Maschinenbau fortgeführt. 1997 wurde Augsburg innerhalb Europas zur "Grünsten und lebenswertesten Stadt" gekürt, die sich auch als Messe-, Kongress- und Kulturstadt einen Namen gemacht hat.

Sehenswürdigkeiten in Augsburg

  • Fuggerhäuser und Damenhof, in Deutschland das erste weltliche Bauwerk im Renaissancestil
  • Fuggerkapelle St. Anna, eine der ersten deutschen Kirchen im Renaissancestil
  • Fuggerdenkmal
  • Renaissance-Rathaus mit prunkvollem "Goldenen Saal" und Perlachturm
  • Fabrikschloss "Gaswerk"
  • Basilika "St. Ulrich und Afra"
  • Augustus-, Herkules- und Merkurbrunnen
  • Brechthaus
  • Mozarthaus
  • Architekturmuseum
  • Museen für Gegenwartskunst im "Glaspalast"
  • Puppentheatermuseum "die Kiste"
  • Römisches Museum Augsburg
  • Diözesanmuseum St. Afra
  • Jüdisches Kulturmuseum
  • MAN-Museum
  • Staatliches Textil- und Industriemuseum
  • Schwäbisches Handwerkermuseum
  • Eishockeymuseum
  • Augsburger Zoo
  • Botanischer Garten

Ausgehen in Augsburg

Als drittgrößte Stadt im Freistaat Bayern hat Augsburg auch nach einem Tag in der Schulung einiges zu bieten. Die Stadt hat eine lange Kinotradition und neben den Kinokomplexen von "Cinemaxx" und "Cinestar" sorgen vor allem das älteste Augsburger Kino, das "Thalia-Theater" mit Café, Kino und anderen Veranstaltungen und das "Augsburger Lechflimmern" im Sommer für Kinogenuss. Zweimal im Jahr findet das "Augsburger Plärrer" statt, das drittgrößte bayrische Volksfest. In der Adventszeit wird seit 1498 der traditionelle Christkindlmarkt veranstaltet. Vor allem um die Maximilianstraße wird die Nacht zum Tag gemacht. In den Arbeitervierteln prägen die "Boizen"-Kneipen und im südlichen Teil der Stadt die Studenten das Bild. Im Restaurant "Die Ecke" sollen über die Jahrhunderte hinweg alle berühmten Augsburger eingekehrt sein. Stilvoll geht es im Restaurant und Biergarten "Zebra" und im Restaurant mit Bar "Seelounge" zu. Wer die italienische Küche liebt, schaut am besten bei "Trieste" rein und Steakliebhaber im "Paul's". Richtig urig wird es bei Weißwurst, Spätzle, Schupfnudeln und anderen bayrisch-schwäbischen Spezialitäten in der Gasthaus-Brauerei "König von Flandern" sowie in der "Maximilians-Klause" bei einem Mottoabend mit Livemusik. Teilnehmer unserer Schulungen haben hier bereits schöne Abende verbracht.

IT Fortbildungen in der Stadt Augsburg 

Wir freuen uns auch in einer der schönsten Städte Deutschlands - und dazu gehört Augsburg zweifelsohne - Schulungen anbieten zu können. Sie finden in Augsburg zu verschiedenen Themen offene IT-Kurse der INCAS. Besichtigen Sie nach einer Schulung die mittelalterlichen und Rokoko Bauten in Augsburg und erleben Sie in den urigen Gaststätten die bayrischen Gastfreundschaft. Wir unterstützen Sie natürlich auch gerne bei allen anderen Weiterbildungsfragen in Augsburg und der Region und sind gerne Ihr universeller Ansprechpartner für Ihre IT Fortbildung in Bayern.



Lassen Sie sich von Augsburg in den Bann nehmen! Das Team der INCAS möchte Sie individuell betreuen und Ihren Weiterbildungs-Aufenthalt in Augsburg zu einem Erfolg werden lassen.

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de