Ansprechende Überschriften ohne den Befehl Verbinden und zentrieren

Häufig werden Überschriften in Excel Tabellen eingesetzt. Das geht nicht nur schnell, sondern auch noch recht einfach.

In der folgenden Abbildung wurden die Zellen B2 bis F2 zu einer Zelle mit dem Befehl Verbinden und zentrieren zusammengefasst.

Der Befehl Verbinden und zentrieren ist toll, birgt aber auch viele Nachteile bei der späteren Bearbeitung der Zellen. Er kann bei folgenden Aktionen zu Problemen führen:

– beim Verschieben von Spalten,

– beim Kopieren,

– beim Erstellen von Namensbereichen,

– und bei vielen Funktionen.

Nervt Sie das beim Verschieben von Spalten, wenn Zellen mit dem Befehl Verbinden und zentrieren gestaltet sind?

Oder nervt Sie das beim erweiterten Kopieren und Einfügen von Zellen?

Nicht mehr lange!

Das Ziel dieses Beitrags ist es, eine Überschrift über mehrere Spalten zu erzeugen, dabei aber nicht den Befehl Verbinden und zentrieren zu nutzen, der die oben gezeigten Fehlermeldungen liefert.

1. Erfassen Sie in der Zelle B2 den Text für die Überschrift.

2. Markieren Sie anschließend die Zellen B2 bis F2.

3. Drücken Sie [Strg]+[1], um das Fenster Zellen formatieren zu öffnen

4. Aktivieren Sie das Register Ausrichtung und wählen Sie am Feld Horizontal den Eintrag Über Auswahl zentrieren.

5. Bestätigen Sie mit OK.

Sie erkennen, dass die Überschrift innerhalb der markierten Zellen zentriert wurde.

Um zu testen, ob jede Zelle noch einzeln besteht, klicken Sie in eine der Zellen.

Für die folgende Abbildung wurde jede zweite Zelle eingefärbt, damit Sie besser erkennen, dass jede Zelle individuell erhalten bleibt.

Comments are closed.

Kategorien

Archiv