Eigene Piktogramme erstellen

In den neuen Office-Versionen stehen Ihnen auf der Registerkarte Einfügen mit dem Befehl Piktogramme, viele kleine Schaubilder zur Verfügung. In der Grundform sind sie schwarzweiß.

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie die Piktogramme farbig gestalten und an Ihre Wünsche anpassen.

Das Ziel: Ein Piktogramm verändern

Im Bonusteil erfahren Sie, wie Sie Ihr neues Piktogramm als Grafik-Datei abspeichern.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung

So erreichen Sie das Ziel:

  • Starten Sie PowerPoint.
  • Wählen Sie Einfügen / Piktogramme.
  • Markieren Sie das gewünschte Piktogramm.
Die Piktogramme sind in Kategorien unterteilt

Tipp: Sie können in einem Schritt auch mehrere Piktogramme einfügen. An der Schaltfläche Einfügen erkennen Sie, wie viele Elemente Sie gewählt haben und damit eingefügt werden.

  • Klicken Sie auf Einfügen.

Das Piktogramm wird in die Folie eingefügt.

  • Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste auf das Piktogramm und wählen Sie die Befehlsfolge Gruppieren / Gruppierung aufheben.
Im Kontextmenü der rechten Maustaste finden Sie die notwendigen Befehle
  • Bestätigen Sie das Hinweisfenster mit Ja.
Sie erhalten einen Hinweis, dass das Element in ein Zeichnungsobjekt umgewandelt wird
  • Klicken Sie jetzt erneut mit der rechten Maustaste auf das Piktogramm und wählen Sie wieder die Befehlsfolge Gruppieren / Gruppierung aufheben.
Jedes Element des Piktogramms kann nun von Ihnen verändert werden

Tipp: Anstelle der rechten Maustaste und der oben beschriebenen Befehlsfolge können Sie auch zweimal die Tastenkombination [Strg] + [↑] + [H]   drücken. Das Hinweisfenster erscheint jetzt auch.

Jetzt können Sie jedes Element einzeln markieren und verändern. In diesem Beispiel wurden die Elemente mit [Strg] + [D] dupliziert und eingefärbt.

Über den Befehl Fülleffekte weisen Sie die Farben zu

Tipp: Wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, sollten Sie die Gruppierung wieder herstellen. Dann vereinfachen sich das Markieren und das Verschieben des Objekts. Markieren Sie alle Elemente, indem Sie großzügig mit gedrückter Maustaste über alle Elemente ziehen. Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste in die Markierung und wählen Sie die Befehlsfolge Gruppieren / Gruppieren.

Bonus: Das neue Piktogramm als Grafik speichern

Wenn Sie wissen, Sie werden Ihr neues Piktogramm häufig einsetzen, dann speichern Sie es einfach als Grafik-Datei ab.

  • Markieren Sie das Element, klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste in die Markierung und wählen Sie den Befehl Als Grafik speichern.
Über diesen Befehl erzeugen Sie eine neue Datei
  • Geben Sie Ihrer Datei einen Namen und wählen Sie das gewünschte Dateiformat aus.
Zum Speichern Ihrer Datei stehen Ihnen mehrere Grafikformate zur Verfügung

Tipp: Wenn Sie das Ergebnis im PNG-Format speichern, wird es als ganzes Bild gespeichert. Soll es weiterhin veränderbar sein, speichern Sie das Element im WMF- oder im EMF-Format.

Power Point Schulungen bei INCAS Training

Ob Grundlagen- oder Aufbauseminar, wir bieten Ihnen professionelle Power-Point – Kurse an. Werfen Sie einen Blick in die Inhalte folgender Kurse:
• PowerPoint Grundlagen: Inhalte kraftvoll visualisieren und überzeugend präsentieren
• PowerPoint Aufbau: Planen, gestalten und präsentieren wie ein Profi
Wir sind Microsoft Partner und arbeiten ausschließlich mit qualifizierten Office Trainern zusammen. Die Spitzenbewertungen unserer Trainer und des Trainingsumfeldes sprechen für sich: Kurse bei INCAS Training sind der beste Weg, um sich professionell und mit Spaß einem Programm und seinen neuen Funktionen zu nähern.

Comments are closed.

Kategorien

Archiv