3D Visualisierung  

  • Teekanne

Mit 18 Jahren Erfahrung in der Visualisierung mit 3D Software können Sie sich auf die Qualität und Professionalität des Teams der INCAS veranlassen. Neben den hunderten von Schulungsteilnehmern, denen wir auch nach den Trainings mit Rat und Tat zur Seite stehen konnten, haben wir auch einige eigenen Referenzen, die wir Ihnen gerne zeigen möchten. Leider können wir viele herausragende Arbeiten, die uns sehr stolz machen, nicht zeigen, da hier die Vertraulichkeit der Projekte bei den Kunden aus den Bereichen Automotive, Defence und Industrie Vorrang hat.

 
 

Referenzprojekt: BOS - Kompetenz in Stahl  

Die BOS GmbH Best Of Steel ist ein mittelständisches Unternehmen mit über 350 Mitarbeitern. BOS ist in Deutschland Marktführer im Bereich der Stahlzargen und Materialcontainer und führend in vielen europäischen Ländern. INCAS ist mit der Aufgabe betraut worden, ein an und für sich unscheinbares Produkt wie die Stahlzargen der BOS ins rechte Licht zu rücken.

Referenzprojekt BOS 1 ref-bos-wireframe1 Referenzprojekt BOS 2 ref-bos-wireframe2

In diesem Projekt wurde für BOS ein virtuelles Fotostudio auf Basis von Cinema 4D realisiert, in dem der Kunde seine Produkte in eine fertige Szene in Cinema 4D einstellt, sich Lichtsituationen wählt und dann die voreingestellten Kamerapositionen wählt. Somit ist BOS in wenigen Arbeitsschritten in der Lage, schnell und unkompliziert High-End-Renderings ihrer Produkte zu erzeugen.

 
 

Referentprojekt: MELLERUD Chemie GmbH  

Seit vielen Jahren betreuen wir in enger Partnerschaft ein führendes deutsches Chemieunternehmen für Spezial- Reinigungs- und Pflegemittel, der MELLERUD Chemie GmbH aus Brüggen. Mit mehreren hundert Produkten, vielen Produktserien, diversen Messen und immer neuen Anforderungen an das Verpackungsdesign kommen immer neue Anforderungen auf die INCAS zu, denen wir uns professionell stellen.

mellerud-ani-ref1 mellerud-ani-ref3

Herr Udo Bernard (Geschäftsführer MELLERUD):

"Wir haben eine Lösung gesucht, um unsere breite Produktpalette für alle Vertriebspartner in ganz Europa sowohl für den Print als auch das Internet mit einem gleich bleibend hohen Qualitätsniveau zur Verfügung zu stellen. Eine 3D Visualisierung mit Cinema 4D für unsere Produkte und die Zusammenarbeit mit der INCAS als Partner war für uns die richtige Lösung. Mit Hilfe von Cinema 4D werden hunderte von Produkt- und Verpackungsvarianten ins rechte Licht gerückt. Eine wertvolle Hilfe, um Kataloge, Flyer und Verkaufshilfen in kürzester Zeit zu erstellen.“

 
 

Referenzprojekt: Perfektes Licht für Regiolux Leuchtsysteme  

Regiolux gehört zu den führenden Unternehmen für hochwertige Leuchtensysteme nicht nur in Deutschland. Erfahrung und Wissen, Berechnung, Konstruktion und Produktion von Leuchten inklusive der Spiegel und Reflektoren, die Integration energie- und komfortoptimierender Steuerungsmodule und Sensoren bis hin zu projektspezifischen Leuchtenmodifikationen sind heute die Voraussetzungen für professionelle Lichttechnik.

Studio-Regiolux-Beispiel Studio-Regiolux-Beispiel2 Studio-Regiolux-Beispiel3

Professionelle Leuchtsysteme - das heißt Licht in Perfektion für alle Anforderungen. Diese Lichtsituationen und die verwendeten Materialien immer fotografisch perfekt zu inszenieren, ist eine fast nicht zu beherrschende Aufgabe. Daher ist INCAS für Regiolux aktiv geworden und hat mit entsprechenden Shadern und Renderings eine neue Tür zu perfekter Produktvisualisierung aufgetan.

 
 

Referenzprojekt: Architekturvisualisierung für qatsi.tv  

Ludwig Mies van der Rohe gehörte zu den bedeutendsten Architekten des 20. Jahrhunderts. INCAS konnte anhand von Plänen aus den 30er Jahren drei von Mies für Krefeld geplante Gebäude vollständig rekonstruieren, so das sie später in zwei Dokumentarfilmen Verwendung fanden.

 
 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de