Microsoft & Cisco Collaboration Integration Schulung

Microsoft Cisco Collaboration Integration Schulung Cisco Schulung

Microsoft Cisco Collaboration Integration Schulung:
SIP-Trunk, RCC, CUCiLync & Telepresence

Der Cisco Communications Manager zählt zu den meistgenutzten IP-Telefonanlagen. Cisco stellt mit Jabber einen eigenen Desktop Client zur Verfügung. Soll hingegen Microsoft Lync oder Skype for Business anstelle Jabber auf dem Desktop genutzt werden, gilt es, die Microsoft Software möglichst gewinnbringend in die bestehende Cisco Infrastruktur zu integrieren. In dem sehr praxisorientierten Kurs werden zahlreiche Möglichkeiten erarbeitet und konfiguriert. Je nach Bereitstellung ergeben sich signifikante Unterschiede in verschiedenen Bereichen der Funktionalität, darunter: Call Control, Call Logs, Dial-in/back Conferencing, Web-Conferencing und Video/Telepresence. Das umfangreiche Labor, das den Teilnehmen zur Verfügung steht, beinhaltet eine Umgebung mitsamt Lync, Skype for Business, Video Interop Server und Exchange, den Cisco Communications Server 10.5 sowie den IM & Presence Server 10.5. Das Highlight ist die Konfiguration des neuen Skype for Business Video Interop Servers und das Einbinden eines Cisco Telepresence Systems.

Diese Microsoft Cisco Collaboration Integration Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles Microsoft Cisco Collaboration Integration Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

  • Die Infrastruktur von Cisco und Microsoft, Vor- und Nachteile der homogenen Lösungen
  • Integrationsmöglichkeiten (Anrufsteuerung, Audio, Video, Telepresence, IM & Presence)
  • Welche Funktionen sind im Detail möglich (SIP-Trunk, RCC, RCC only, CUCiLync, Dual Forking, etc.)
  • SIP-Trunk zwischen dem Lync Server und Cisco Communications Manager richtig konfigurieren
  • Rufnummernmanipulation in Microsoft Lync und Cisco Communications Manager
  • Signaling, Early Offer, Media Bypass, Media Termination Points, Dial-in Conferencing
  • Exchange Unified Messaging als VoiceMail-System an den Communications Manager anbinden
  • LDAP-Synchronisation und Authentisierung zwischen Communications Manager und dem Active Directory
  • Einrichten von Remote Call Control (RCC) mit Hilfe des Cisco IM & Presence Servers
  • Konfigurieren von Cisco UC Integration for Microsoft Lync (CUCiLync) 2013
  • Konfigurieren des Active Directory Federation Service für Single Sign-on mit SAMLv2
  • Konfigurieren des Video Interop Servers und eines Cisco VTC

Weitere Informationen  

Zielgruppe

Dieser Kurs wird für all diejenigen angeboten, welche die Kombination der UC-Komponenten von Cisco und Microsoft in Betracht ziehen. Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage, eine solche Installation selbstständig vorzunehmen und zu betreuen.


Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten über Kenntnisse in den Bereichen Cisco Unified Communications Manager und Microsoft Lync Server 2010, 2013 oder Skype for Business verfügen. Erfahrungen im Bereich Active Directory (LDAP) sowie Exchange sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich. Dafür eignen sich folgende Kurse: Lync & Skype for Business Basic, Cisco CUCM 10.x bzw. Cisco UC 10.x auf C-Series.


Ihr Vorteil

Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit mit Experteach durchgeführt.

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Termine und Preise  

Microsoft & Cisco Collaboration Integration Schulung

Preis:
€ 2.995,00 zzgl. MwSt.

Dauer:
5 Tage

PDF Download
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@incas-training.de widerrufen.

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: Microsoft Cisco Collaboration Integration Aufbauseminar

Sonstiges:
Getränke, Mittagessen, Workshops-Teilnahmezertifikat und Microsoft Cisco Collaboration Integration-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser Microsoft Cisco Collaboration Integration Schulung:
MKCU, Microsoft, Cisco, SIP

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Düsseldorf Essen Köln

Microsoft Cisco Collaboration Integration Firmenschulung  

Die Vorteile einer Microsoft Cisco Collaboration Integration Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive Microsoft Cisco Collaboration Integration Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene Microsoft Cisco Collaboration Integration Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter Microsoft Cisco Collaboration Integration Seminarort

  •  
  •  
  •  

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@incas-training.de widerrufen.

Aktionen  

Online Kurse - So geht's!

Das gesamte Kursprogramm der INCAS Training ist auch als Live Virtual Class (LVC) verfügbar. In [...]

Garantietermine

Planungssicherheit ist ein entscheidender Faktor für Ihren Erfolg. Wir planen Seminartermine realistisch und können so [...]

Cisco Certified Network Administrator

Unsere Cisco Schulungen werden ausschließlich von Cisco Certified Network Administratoren durchgeführt.

Alternative Cisco Trainings 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de