DB2 11.1 für LUW - Monitoring mit DSM und dsmtop Schulung

DB2 11.1 Schulung IBM Schulung

DB2 11.1 Schulung:
Implementation, Administration und Überwachung von DB2 Datenbanken

IBM Data Server Manager ist eine Management- und Überwachungsanwendung, die im März 2015 zum ersten Mal von IBM veröffentlicht wurde. Mit dem IBM Data Server Manager stellt
Datenbankadministratoren und -benutzern von DB2 LUW Datenbanken und DB2 z/OS Subsystemen eine Anwendung als Single Point of Administration zur Verfügung. DB2 LUW Datenbanken können überwacht und die aktuelle Workload analysiert werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit die Daten in einer Datenbank abzuspeichern für spätere historische Analysen.

Für DB2 LUW Datenbanken und DB2 z/OS Subsysteme wird die Konfiguration mitprotokolliert für historische Auswertungen und Vergleiche von DB2 LUW Datenbanken und DB2 z/OS
Subsysteme.

IBM Data Server Manager bietet für beide Welten - DB2 LUW und DB2 z/OS - eine zentralisierte Benutzeroberfläche. Auf jeder DB2 Datenbank werden SQL Abfragen ausgeführt, welche analyisert werden müssen und Potenzial für eine Optimierung besteht. Für DB2 LUW und DB2 z/OS stellt IBM Data Server Manager einen Advisor zur Verfügung der verschiedenste Optimierungmöglichkeiten bietet, die jedem Datenbankadministrator und Datenbankperformanceanylsten für DB2 von Tools wie db2advis, DB2 Optim Performance Manager bekannt vorkommen.

Der IBM Data Server Manager ist die neue Administartions- und Monitoringanwendung der IBM und wird langfristig den DB2 Optim Performance Manager ersetzen. Im DB2 LUW Umfeld ist jedem DB2 LUW Adminsitrator die textbasierte Anwendung db2top bekannt und ist Bestandteil im täglichen Administration- und Monitoringumfeld eines Datenbankadministrators. IBM wird db2top nicht weiter entwickeln und langfristig nicht mehr ausliefern. Als Ersatz von db2top hat IBM ein neues textbasiertes Tool dsmtop entwickelt, welches die Funktionalität von db2top zur Verfügung stellt, jedoch basierend auf aktuellsten Softwareentwicklungstechniken und erweitert mit den neuen aktuellen DB2 Monitorfunktionen. In diesem Kurs werden in einem halben Tag ein Vergleich der Funktionen, sowie die Vor- und Nachteile von db2top und dsmtop gegenüber gestellt.

Diese DB2 11.1 Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles DB2 11.1 Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

IBM Data Server Manager - Tag 1

  • Einleitung
  • Benutzeroberfläche
  • Lizenzierung (DB2 LUW + z/OS)
  • Installation
    • Installation DSM
    • Aktivierung von DB2 z/OS Lizenzen
  • Konfiguration
    • Datenbankverbindung (DB2 LUW + z/OS)
    • Sicherheit
    • Blackout Events
    • Protokollierung
    • Repository Datenbank auf DB2 LUW + z/OS
  • Administration
    • Administration von Datenbanken (DB2 LUW + z/OS)
    • SQL Editor (DB2 LUW + z/OS)
    • Änderungsprotokollierung (DB2 LUW + z/OS)
    • Konfigurationsvergleich
    • Administration von zParms (DB2 z/OS)
    • Aliasen (DB2 LUW + z/OS)Verwaltung von 
    • Applikationsprofilen (DB2 z/OS)Verwaltung von 
    • Diagnoseprotokollierung

IBM Data Server Manager - Tag 2

  • Query Optimierung (DB2 LUW + z/OS)
  • Monitoring
    • SQLs
    • Sperrüberwachung
    • Anwendungen
    • Serverlast
    • Memory (RAM)
    • Speicheraktivität (I/O)
    • Storage (Disk)
    • Alerting (DB2 LUW + z/OS)

dsmtop - Tag 3
(inkl. Vergleich zu db2top)

  • Einleitung
  • Architektur
  • Oberfläche
  • Installation
  • Konfiguration
  • Monitoring mit dsmtop und Vergleich mit db2top
    • Datenbank allgemein
    • Statements
    • Locking
    • Tabellen
    • Tablespaces
    • Bufferpools
    • HADR
    • DPF
    • Instance- / Datenbank-Memory (RAM)

Weitere Informationen  

Zielgruppe

Dieser Kurs ist für neue und erfahrene Systemadministratoren und Datenbankadministratoren, die den IBM Data Server Manager nutzen wollen, um DB2 Datenbanken zu implementieren, zu administrieren und überwachen zu können. Er ist für alle die sich einen schnellen Überblick über den Zustand Ihrer Datenbanken verschaffen wollen mit der Möglichkeit historische Ereignisse und Zusammenhänge und Details zu analysieren.


Voraussetzungen

Sie sollten bereits abgeschlossen haben:

  • DB2 für LUW: Basic Administration für Linux und Windows (CL2x) ODER
  • DB2 10.1 für Linux, UNIX und Windows für den Schnelleinstieg für erfahrene relationale Datenbankadministratoren (CL48x) ODER
  • gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen

Ihr Vorteil

Unsere Kurse werden in deutsch gehalten. Die Kursunterlagen liegen in englisch vor.


Profitieren Sie von den Vorteilen, Trainings bei einem autorisierten IBM Global Training Provider zu besuchen - mit Bestnoten in der Kundenzufriedenheit! INCAS gehört zu den erfolgreichsten IBM Trainingsresellern in Deutschland. Buchen Sie jetzt!

 

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Schulungsinformation

Termine und Preise  

DB2 11.1 für LUW - Monitoring mit DSM und dsmtop Schulung

Preis:
€ 2.400,00 zzgl. MwSt.
€ 2.856,00 inkl. MwSt.

Dauer:
3 Tage

PDF Download
Böblingen bei Stuttgart    
3 Tage DB2 11.1 für LUW - Monitoring mit DSM und dsmtop
  Beginn: Mo 09:00 Uhr  
  Ende: Mi 17:00 Uhr  
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: DB2 11.1 Aufbauseminar
Classroom Training (CT)

Sonstiges:
Getränke, Mittagessen, Data Management-Teilnahmezertifikat und DB2 11.1-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser DB2 11.1 Schulung:
AVT-DB2MDSM, DB2 11.1, LUW, IBM Data Server Manager

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Böblingen bei Stuttgart Düsseldorf Köln

DB2 11.1 Firmenschulung  

Die Vorteile einer DB2 11.1 Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive DB2 11.1 Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene DB2 11.1 Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter DB2 11.1 Seminarort

  •  
  •  
  •  

Ich fand die Möglichkeit der Diskussion mit Trainer und Teilnehmer zu verschiedener Lösungsmöglichkeiten mit ihren Vor- und Nachteilen sehr informativ und lehrreich. Großes Lob an den Trainer.

Manuela Völsch, Landesamt für Polizeiliche Dienste NRW Introduction to XML and the Microsoft .NET Platform.

Eine sehr intensive Schulung, bei der jegliche Aspekte von Rhapsody berücksichtigt werden.

Daniel Lindner, Continental Teves AG & Co. oHG IBM QQ143 - Essentials of IBM Rhapsody für System Engineers

Autorisierter IBM Trainer

Alternative IBM Trainings 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de