Tivoli Workload Scheduler (TWS) for z/OS Grundlagen Schulung

Tivoli Workload Scheduler Schulung IBM Schulung

Tivoli Workload Scheduler Schulung:
Grundkonzepte des Job Schedulings mit TWS for z/OS

Nach diesem Seminar kennen Sie die Grundkonzepte des Job Schedulings mit TWS for z/OS. Sie können Batch Workload definieren, planen, überwachen und anpassen.
Sie haben einen Überblick über erweiterte Funktionen, den Sie als Basis für Ihre weitere Einarbeitung nutzen können.

Diese Tivoli Workload Scheduler Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles Tivoli Workload Scheduler Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

Überblick über das Job Scheduling mit TWS for z/OS:
Grundkonzepte - Grundbegriffe - Überblick über die Konfiguration

Definition von Scheduling-Elementen in der Datenbasis:
Workstations - Applications - Operations - Interne Abhängigkeiten, Externe Abhängigkeiten - Application Groups - Batch Loader

Abfragen und Änderungen im TWS Current Plan:
Hinzufügen in den Current Plan - Abfragen im Current Plan - Workstation Communication - Anpassungen von Application Occurrences - Stati von Operations und Occurrences

Definition von Planungs-Elementen in der Datenbasis:
Run Cycles - Kalender - Perioden - Run Cycle Groups

Planung mit TWS for z/OS:
Planungskonzept - Planerstellung - Abfragen, Anpassungen im Long Term Plan

Operations-Details:
Definition in der Datenbasis - Auswirkungen im Current Plan - Erweiterte Operationsstati

Handhabung von Jobs und JCL im Current Plan:
Eligibilität, Submit-Reihenfolge - Änderung von JCL - Error-Handling - Workstations im Current Plan

Einführung in das JCL-Tailoring mit TWS for z/OS:
Ausgelieferte TWS-Variablen, Benutzerdefinierte Variablen - JCL-Direktiven

Einführung zu speziellen Ressourcen:
Definition in der TWS-Datenbasis - Zuordnung zu Operationen - Handhabung im Current Plan

Überblick über erweiterte Funktionen:
Event Triggered Tracking (ETT), Dataset Triggering - Dependencies: Conditional, Mandatory, erweiterte Auflösungsmöglichkeiten - NOERROR-Liste - Job Completion Checker - Automatic Recovery

Überblick über Schnittstellen:
Mass Update - TSO-Commands für TWS for z/OS - Batch Command Interface (BCI) Tool - Security - System Automation for z/OS

Weitere Informationen  

Zielgruppe

Arbeitsvorbereiter, Operatoren und Mitarbeiter im Rechenzentrum, die mit Tivoli Workload Scheduler for z/OS (früher: OPC) arbeiten. Je nach Unternehmens-Organisation ist das Seminar auch für Anwendungsentwickler und Mitarbeiter der Fachabteilung von Interesse.


Voraussetzungen

z/OS- und JCL-Grundkenntnisse, Praxis in der Handhabung der ISPF-Umgebung.


Ihr Vorteil


Profitieren Sie von den Vorteilen, Trainings bei einem autorisierten IBM Global Training Provider zu besuchen - mit Bestnoten in der Kundenzufriedenheit! INCAS gehört zu den erfolgreichsten IBM Trainingsresellern in Deutschland. Buchen Sie jetzt!

 

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Schulungsinformation

Termine und Preise  

Tivoli Workload Scheduler (TWS) for z/OS Grundlagen Schulung

Preis:
€ 2.600,00 zzgl. MwSt.
€ 3.094,00 inkl. MwSt.

Dauer:
5 Tage

PDF Download
Berlin    
5 Tage  Tivoli Workload Scheduler (TWS) for z/OS Grundlagen
  Beginn: Mo 09:00 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: Tivoli Workload Scheduler

Sonstiges:
Getränke, Mittagessen, Tivoli/Service Management-Teilnahmezertifikat und Tivoli Workload Scheduler-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser Tivoli Workload Scheduler Schulung:
Tivoli Workload Scheduler

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Berlin Düsseldorf Köln

Tivoli Workload Scheduler Firmenschulung  

Die Vorteile einer Tivoli Workload Scheduler Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive Tivoli Workload Scheduler Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene Tivoli Workload Scheduler Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter Tivoli Workload Scheduler Seminarort

  •  
  •  
  •  

Ich fand die Möglichkeit der Diskussion mit Trainer und Teilnehmer zu verschiedener Lösungsmöglichkeiten mit ihren Vor- und Nachteilen sehr informativ und lehrreich. Großes Lob an den Trainer.

Manuela Völsch, Landesamt für Polizeiliche Dienste NRW Introduction to XML and the Microsoft .NET Platform.

Eine sehr intensive Schulung, bei der jegliche Aspekte von Rhapsody berücksichtigt werden.

Daniel Lindner, Continental Teves AG & Co. oHG IBM QQ143 - Essentials of IBM Rhapsody für System Engineers

Autorisierter IBM Trainer

Alternative IBM Trainings 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de