ITIL® - Release, Control and Validation (Capability Modul) und Zertifizierung Schulung

ITIL® RCV Schulung ITIL Schulung

ITIL® RCV Schulung:
Mit vielen praktische Übungen und Fallbeispielen zum Thema ITIL® RCV

Nach diesem Seminar kennen Sie die Konzepte und Ziele der ITIL® Release-, Control- und Validation-Prozesse. Praktische Übungen und Fallbeispiele ermöglichen Ihnen, das Erlernte in die Praxis umzusetzen. Darüber hinaus werden Sie intensiv auf die ITIL®-Prüfung vorbereitet. Am letzten Seminartag findet die Zertifizierungsprüfung statt

 

Die Prüfungsgebühr in Höhe von EUR 250,- zzgl. gesetzlicher MwSt. ist im Seminarpreis nicht enthalten und wird gesondert in Rechnung gestellt.

Diese ITIL® RCV Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles ITIL® RCV Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

  • Einführung
  • Change Management: Ziele - Konzepte - Richtlinien - Methoden und Techniken - Changearten - Change Request - Kritische Erfolgsfaktoren und Risiken - Wertschöpfung für das Business - In- und Outputs - Messmethoden und Metriken - Schnittstellen zu anderen Prozessen
  • Service Asset und Configuration Management: Der Zweck des SACM-Prozesses und die Ziele des Configuration Management - Richtlinien und Konzepte - Configuration Management System (CMS) - CI-Arten - Messmethoden und Metriken - Wertschöpfung für das Business
  • Service-Validierung und Testing: Test-Modelle und -Richtlinien - In- und Outputs - Schnittstellen zu anderen Prozessen - Test-Daten und -Umgebung - Metriken und Messungen
  • Release und Deployment Management: Ziele - Aktivitäten - Release- und Deployment-Planung - Release Design - Erfolgsfaktoren und Risiken - Schnittstellen zu anderen Prozessen - Wertschöpfung für das Business
  • Request Fulfilment: Abgrenzungen zum Incident Management - Beziehung zum Release Management, Service Asset und Configuration Management - Entwicklung von Selbsthilferoutinen
  • Service-Evaluierung: Evaluation Workflow und Begriffe - Effektivitätskriterien für Service Design und Changes
  • Knowledge Management: Konzepte und Strategien - DIKW-Struktur - Beziehung zum Continual Service Improvement - Wertschöpfung für das Business
  • Rollen und Verantwortlichkeiten: Service Performance und Risikoevaluierung - Schnittstellenprozesse
  • Technologie und Implementierung: Anforderungsanalyse - Best Practices - Planung und Evaluierung von Service Management Technologien - Projektmanagement - Change Management während der Produktion - Tool- und Technologie-Auswahl
  • Prüfungsvorbereitung

Methode Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Übungen.   Hinweis Die Prüfungsgebühr in Höhe von EUR 250,- zzgl. gesetzlicher MwSt. ist im Seminarpreis nicht enthalten und wird gesondert in Rechnung gestellt. Die Examensgebühr ist vorbehaltlich einer Preisänderung durch Axelos gültig.
Mit der erfolgreichen Zertifizierung erhalten Sie 4 Credit Points für ITIL® Expert.

Szenariobasierte Multiple-Choice Prüfung mit 8 Fragen, welche in 90 Minuten beantwortet werden müssen. Nicht-Muttersprachler erhalten zusätzlich 30 Minuten Zeit und können ein Wörterbuch benützen. Weitere Hilfsmittel sind nicht gestattet. 28 von 40 Wertungspunkten, d.h. 70%, müssen richtig beantwortet sein, um das Zertifikat zu erhalten.

Das Seminar wird von akkreditierten Trainern durchgeführt.

Weitere Informationen  

Zielgruppe

  • IT-Leiter
  • Business- und IT-Führungskräfte
  • Berater, IT-Organisatoren
  • IT-Projektmanager
  • IT-Qualitätsmanager
  • Service Manager
  • Prozess-Owner
  • Mitarbeiter aus dem operativen Betrieb
  • Trainer

Voraussetzungen

ITIL® Foundation v3/2011 Zertifikat bzw. ITIL® Foundation v2 Zertifikat sowie ITIL® Foundation v3 Bridge Zertifikat.


Ihr Vorteil

5 Tage von jeweils 9:00 – 17:00 Uhr (Montag: ab 10:00 Uhr) plus Hausaufgaben. Prüfungsvorbereitung und Prüfung finden am letzten Tag statt. Die Prüfung geht über 90 Minuten und enthält 8 szenario-basierende Multiple Choice Fragen, von denen mindestens 70% zum Bestehen der Prüfung richtig beantwortet werden müssen. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Prüfung bislang nur in englischer Sprache verfügbar ist. Nicht-Native-Speaker erhalten somit eine Verlängerung der Prüfungsdauer von 30 Minuten. Die Teilnehmer dürfen ein Dictionary verwenden.

 

Die ITIL® Version 3 Zertifizierung basiert auf einem Punktesystem. Man muss mindestens 22 Punkte haben, um den ITIL® V3 Expert zu erlangen. ITIL® Foundation ergibt 2 Punkte, dieser und jeder weitere Capability Modulkurs zusätzlich 4 Punkte. (Service Offerings and Agreements; Operational Support and Analysis; Release, Control and Validation and Planning, Protection & Optimization) Im Anschluss kann das Modul "Managing trough the lifecycle" besucht werden. Dieses Seminar bringt Ihnen weitere 5 Punkte und führt Sie zum ITIL® Expert.

 

Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der Integrata AG mit akkreditierten Trainern durch. ITIL® is a registered trade mark of AXELOS Limited.

Verschaffen Sie sich mit der kompakten Übersicht über die Zertifizierungspfade im Bereich ITIL®  in unserem Blog einen Überblick über die Möglichkeiten ITIL®  Expert zu werden.

 

 

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Termine und Preise  

ITIL® - Release, Control and Validation (Capability Modul) und Zertifizierung Schulung

Preis:
€ 2.150,00 zzgl. MwSt.
€ 2.494,00 inkl. MwSt.

Dauer:
5 Tage

PDF Download
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@incas-training.de widerrufen.

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: ITIL® RCV
Classroom Training (CT)

Sonstiges:

Getränke, Mittagessen, {Produkt-Name}-Teilnahmezertifikat und {SE-Begriff}-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen.

 

Dauer
5 Tage von jeweils 9:00 – 17:00 Uhr (Montag: ab 10:00 Uhr) plus Hausaufgaben. Prüfungsvorbereitung und Prüfung finden am letzten Tag statt. Die Prüfung geht über 90 Minuten und enthält 8 szenario-basierende Multiple Choice Fragen, von denen mindestens 70% zum Bestehen der Prüfung richtig beantwortet werden müssen. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Prüfung bislang nur in englischer Sprache verfügbar ist. Nicht-Native-Speaker erhalten somit eine Verlängerung der Prüfungsdauer von 30 Minuten. Die Teilnehmer dürfen ein Dictionary verwenden.

Stichworte zu dieser ITIL® RCV Schulung:
2406

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Düsseldorf Essen Köln

ITIL® RCV Firmenschulung  

Die Vorteile einer ITIL® RCV Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive ITIL® RCV Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene ITIL® RCV Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter ITIL® RCV Seminarort

  •  
  •  
  •  

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@incas-training.de widerrufen.

Aktionen  

Online Kurse - So geht's!

Das gesamte Kursprogramm der INCAS Training ist auch als Live Virtual Class (LVC) verfügbar. In [...]

Garantietermine

Planungssicherheit ist ein entscheidender Faktor für Ihren Erfolg. Wir planen Seminartermine realistisch und können so [...]

Ein Kurs der hilft, eine gemeinsame Sprache in der IT zu sprechen.

Julian Reicher, Sulzer GmbH ITIL® Foundation

Sehr kompentent. Gut strukturierte und professionelle Schulung.

Nico Schieder, Sulzer GmbH ITIL® Foundation

Trainer: Aufmerksam, Emphatisch, Gute & Anschauliche Praxisbeispiele, Gute Fachkenntnisse, Sympatisch, Hat die Teilnehmer mit unterschiedlichem Kenntnisstand alle abgeholt!

Dirk Fischer, Sulzer GmbH ITIL® V3 Foundation und Zertifizierung

Ein qualitativ hochwertiges Seminar (ITIL® FOUNDATION) - man lernt viel in kurzer Zeit und bekommt sehr interessante praxisnahe Beispiele.

Khrystyna Tereschko, Sulzer GmbH ITIL® Foundation

Der Trainer gab sich größte Mühe den Inhalt so verständlich wie möglich darzustellen und hat komplexe Themen mit nachvollziehbaren Beispielen gut und verständlich erläutert.

Irma Bukovec, Sulzer GmbH ITIL® V3 Foundation und Zertifizierung

Das Training war vom fachlichen Eingehen auf Fragen und allen anderen Punkten sehr zufriedenstellend. Vielen Dank an den Trainer!

Sarah Krissener, Sulzer GmbH ITIL® Foundation

Sehr guter Trainer! Ausführliche Vorbereitung und Erklärung der Themen für die Prüfung und das Verständnis!

Frank Buch, Sulzer GmbH ITIL® V3 Foundation und Zertifizierung

Sehr guter Trainer, Sehr gute Unterlagen

Hans Theo Schröder, SCHMOLZ + BICKENBACH Edelstahl GmbH ITIL® V3 Foundation und Zertifizierung

Zertifizierter ITIL® Trainer

Alternative ITIL Trainings 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de