Anfahrtsbeschreibung zum 3126 Kurs in Frankfurt am 15.07.2020  

Adresse


Ludwig-Erhard-Straße 3
65760 Frankfurt/Eschborn

Anfahrt PKW

Aus Richtung Kassel (A5) und Frankfurt (A66) kommend:
Nehmen Sie am Nordwest-Kreuz Frankfurt die Abfahrt Eschborn und fahren weiter auf die Schnellstraße in Richtung Kronberg.

Aus Richtung Basel (A5) kommend:
Fahren Sie am Nordwestkreuz Frankfurt in Richtung Eschborn/ Steinbach/ Kronberg ab und fahren auf dieser Schnellstraße in Richtung Kronberg.

Aus Richtung Wiesbaden (A66) kommend:
Verlassen Sie am Eschborner Dreieck (Kronberg/Eschborn/Sossenheim) die Autobahn und fahren links unter der Autobahnbrücke durch. Sie kommen dann auf die Sossenheimer Straße und biegen an der 2. Ampel links auf die Schnellstrasse in Richtung Kronberg/ Eschborn-West ab.

Auf der Schnellstrasse nehmen Sie die Abfahrt: Schwalbach Süd/ Eschborn West. Nach der Abfahrt am Stoppschild rechts abbiegen und am folgenden Kreisverkehr die zweite Ausfahrt rechts abbiegen. Diese Ausfahrt ist keine normale Straße sondern die Einfahrt auf das Gelände unseres Kooperationspartners Fast Lane, Industriestraße3 / Ludwig-Erhard-Strasse 3.

Anfahrt öffentliche Verkehrsmittel

Vom Frankfurter Hauptbahnhof haben Sie die Möglichkeit mit der S3 (Richtung: Bad Soden (Taunus) Bahnhof) oder mit der S4 (Richtung: Kronberg (Taunus) Bahnhof) bis zum Eschborn Bahnhof (nicht Eschborn-Süd!) zu fahren. Von hier aus können Sie zu Fuß Ihr Ziel erreichen (10-12 Min.) Von der Bahnhofstraße gehen Sie in Richtung Schwalbacherstraße, bitte halten Sie sich rechts auf der Schwalbacher Straße für 0.6 km - ca. 1 Minute. Am Kreisel nehmen Sie bitte die erste Ausfahrt. Sie befinden sich jetzt direkt auf dem Firmengelände. Klingeln Sie am Haupteingang unseres Kooperationspartners Fast Lane und nehmen Sie den Aufzug in den 4. Stock.

Hotelempfehlungen & Parkplätze  

Hotelempfehlungen

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost
Helfmann Park 6
65760 Eschborn
Tel.: 06196/96970
Fax.: 06196/9697100

Das Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Helfmann Park ist ein 3-Sterne-Superior Hotel mit 179 klimatisierten Zimmern. Ideal gelegen zwischen Frankfurt (8km) und dem Taunus, inmitten des Business Parks mit sehr guter Anbindung an die Autobahnen A5, A3 undA66. Das Hotel bietet Ihnen ein Restaurant mit Innenhof, eine Bar, Konferenzräume auf der 5. Etage mit einer Dachterrasse mit Blick auf die Skyline sowie eine Tiefgarage. Fragen Sie nach unserem Shuttle zur Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel.

Hotel am Eichwald
Am Eichwald 8
65812 Bad Soden
Tel.: 06196 - 6007-0
Fax.: 06196 - 6007-72

37 Zimmer mit Dusche/WC, SAT-TV, Direktwahltelefon mit Modemanschluss und, bei 21 Zimmern, Balkone, die größtenteils zur Parkseite liegen.
Extras: Kostenloses W-LAN, Sommerterrasse, Frühstücksbuffet ab 6.00 Uhr für unsere Frühaufsteher und Jogger, 24-Stunden-Rezeption, Safe für Ihre wertvollen Kleinigkeiten, Parkplätze am Haus

Central Hotel Eschborn
Berliner Str. 31-35
65760 Eschborn
Tel.: 0 61 96 / 93 05 90
Fax.: 0 61 96 / 93 05 94 44

Mit unseren 34 komfortabel und ansprechend eingerichteten Zimmern und Appartements sowie unserem persönlichen, individuellen Service möchten wir Ihren Aufenthalt so angenehm machen, daß Sie gerne wieder zu uns kommen.

Parkmöglichkeiten

Einige Besucher-Parkplätze befinden sich rings um das Gebäude. Weitere Parkplätze sind in der Tiefgarage im 2. Untergeschoss. Bitte klingeln Sie am Meldetableaut, das Garagentor wird Ihnen dann geöffnet. In der Tiefgarage folgen Sie bitte der Beschilderung ‚Lift/ Lobby’ zu den Aufzügen im Treppenhaus C. Der Empfang unseres Kooperationspartners Fast Lane befindet sich im 4. OG.

Allgemeine Hinweise

Wir sind stets bemüht, Ihnen aktuelle Angaben zu den Hotelpreisen zu machen. Dennoch können Schwankungen, insb. während Messen, vorkommen. Preisangaben sind folglich ohne Gewähr und individuell anzufragen.

Es kann bei Schulungen in Ausnahmefällen zu Änderungen in der Lokation kommen, rufen Sie uns daher einfach vor Buchung eines Hotels noch einmal kurz an, um den Seminarort zu bestätigen. Vielen Dank!
Sollten Sie bei den genannten Hotels keine Zimmerreservierung vornehmen können, wir klären das.

INCAS Infoline: 0800 477 246 6

SUSE Linux What’s New in SUSE Linux Enterprise Server 12 (3126)  

3126 Schulung Linux Schulung

3126 Schulung:
Die neuen und verbesserten Features in SLE12

In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Änderungen und neue Technologien in SUSE Linux Enterprise Server 12 (SLES 12). In dem Kurs erhalten Sie anhand von Vorträgen und „Hands-on-Sitzungen“ einen Überblick über die neuen und verbesserten Features in SLE12.

Sie lernen die wichtigsten neuen Funktionen in SLES 12 kennen und sammeln praktische Erfahrung mit dem „Betacode“.

Diese 3126 Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles 3126 Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

  • Einleitung
  • Was ist neu in 12 SLE / Übersicht
  • SLES 12 Installation
  • Einführen von systemd
  • Protokollieren mit rsyslog
  • Wicked - Network Management als Dienstleistung
  • Dateisysteme - BTRFS und System Rollback 
  • SUSE Kundencenter und SMT
  • Erweiterte Systems Management - Technical Preview
  • LED 12 und Workstation Edition Module

Weitere Informationen  

Zielgruppe

Dieser Kurs eignet sich für Administratoren von SLES mit guten Kenntnissen in SLES 11, die frühzeitig die neuen Features von SLES 12 kennenlernen möchten.


Voraussetzungen

  • Vertrautheit mit SLES 11
  • grundlegende Linux-Systemadministration-Kenntnisse

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Termine und Preise  

SUSE Linux What’s New in SUSE Linux Enterprise Server 12 (3126) Schulung

Preis:
€ 1.490,00 zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.

Dauer:
2 Tage

PDF Download
Hamburg Hamburg    
2 Tage SUSE Linux What’s New in SUSE Linux Enterprise Server 12 (3126)
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Di 17:00 Uhr  
Stuttgart Stuttgart    
2 Tage SUSE Linux What’s New in SUSE Linux Enterprise Server 12 (3126)
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Di 17:00 Uhr  
Düsseldorf Düsseldorf    
2 Tage SUSE Linux What’s New in SUSE Linux Enterprise Server 12 (3126)
  Beginn: Mi 09:00 Uhr  
  Ende: Do 17:00 Uhr  
München München    
2 Tage SUSE Linux What’s New in SUSE Linux Enterprise Server 12 (3126)
  Beginn: Mi 09:00 Uhr  
  Ende: Do 17:00 Uhr  
Berlin Berlin    
2 Tage SUSE Linux What’s New in SUSE Linux Enterprise Server 12 (3126)
  Beginn: Mi 09:00 Uhr  
  Ende: Do 17:00 Uhr  
Münster Münster    
2 Tage SUSE Linux What’s New in SUSE Linux Enterprise Server 12 (3126)
  Beginn: Mi 09:00 Uhr  
  Ende: Do 17:00 Uhr  
Hamburg Hamburg    
2 Tage SUSE Linux What’s New in SUSE Linux Enterprise Server 12 (3126)
  Beginn: Mi 09:00 Uhr  
  Ende: Do 17:00 Uhr  
Stuttgart Stuttgart    
2 Tage SUSE Linux What’s New in SUSE Linux Enterprise Server 12 (3126)
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Di 17:00 Uhr  
Frankfurt Frankfurt    
2 Tage SUSE Linux What’s New in SUSE Linux Enterprise Server 12 (3126)
  Beginn: Mi 09:00 Uhr  
  Ende: Do 17:00 Uhr  
Düsseldorf Düsseldorf    
2 Tage SUSE Linux What’s New in SUSE Linux Enterprise Server 12 (3126)
  Beginn: Mi 09:00 Uhr  
  Ende: Do 17:00 Uhr  
München München    
2 Tage SUSE Linux What’s New in SUSE Linux Enterprise Server 12 (3126)
  Beginn: Mi 09:00 Uhr  
  Ende: Do 17:00 Uhr  
Berlin Berlin    
2 Tage SUSE Linux What’s New in SUSE Linux Enterprise Server 12 (3126)
  Beginn: Mi 09:00 Uhr  
  Ende: Do 17:00 Uhr  
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@incas-training.de widerrufen.

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: 3126 Aufbauseminar

Sonstiges:
Getränke, Mittagessen, SUSE-Teilnahmezertifikat und 3126-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser 3126 Schulung:
3126

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Berlin Düsseldorf Frankfurt München Münster Stuttgart

3126 Firmenschulung  

Die Vorteile einer 3126 Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive 3126 Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene 3126 Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter 3126 Seminarort

  •  
  •  
  •  

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@incas-training.de widerrufen.

Aktion  

Garantietermine

Planungssicherheit ist ein entscheidender Faktor für Ihren Erfolg. Wir planen Seminartermine realistisch und können so [...]

Das Training hat mir geholfen meine DNS Kenntnisse zu vertiefen und mir einen Einblick in die Konfiguration von Sendmail gegeben.

Manuel Stielke, Modular Computer Systems GmbH Linux Sendmail / BIND

Eine lockere, zielgerichtete Schulung mit viel Freiraum für eigene Fragen, Probleme und Lösungen.

Alexander Werz, CGI LINUX Apache Webserver und SSL

Die Schulung war erstklassig und hat Geschmack auf Mehr gemacht. Weiter so.

Annette Sander, Zentraler IT Betrieb Niedersachsen Linux Firewall und Squid Proxyserver

Auch sehr komplexe Themen wurden gut verständlich erklärt und an praktischen Beispielen nachvollziehbar simuliert.

Stafan Küttner, Modular Computer Systems GmbH Linux Sendmail / BIND

Dem Training bei INCAS ist nichts mehr hinzuzufügen. Präzise Lerninhalte, ausdauernde Dozenten, interessanter Lerninhalt, erstklassige Bewirtung! Durch die Teilnahme am Kurs erhoffte ich, meine bisherigen Linux-Kenntnisse aufzufrischen. Das ist in der Tat mehr als gelungen und noch dazu wurde das Feuer für das BASH-Shell-Scripting entfacht! DANKE an dieser Stelle an alle Personen, die mir diese Möglichkeit gegeben haben!

Geert Bolk, Alberdingk-Boley Linux

Ohne die bei der Schulung erlangte Inspiration hätte mein Wissen die Beständigkeit einer Tüte Gummibärchen im Kindergarten erreicht. Durch die Schulung ist meine Neugierde im Bereich Linux exorbitant gewachsen und ich freue mich auf die Fortsetzung in den weiteren Kursen!

Geert Bolk, Alberdingk-Boley Linux

Mit etwas Praxis bin ich jetzt fit für die LPIC-1 Zertifizierung.

Kay Jakobs, NOXON Media GmbH Linux Systemadministration I - System und Benutzer

Anwendungsorientierter Linux Spezialist

Alternative Linux Trainings 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de