Microsoft MOC 20461 - Querying Microsoft SQL Server Schulung

MOC 20461 Schulung Microsoft MOC Schulung

19% sparen: € 2.155,00  (statt € 2.660,00) vom 28. August bis 1. September in Köln (zzgl. MwSt.)

MOC 20461 Schulung:
Jonglieren Sie mit Ihrer SQL Datenbank und Ihren Daten

In diesem 5-tägigen Seminar lernen Sie, grundlegende Transact-SQL-Abfragen für Microsoft SQL Server 2014 zu schreiben. Diese Microsoft-Schulung ist die Grundlage für alle SQL Server-verwandten Kurse: Datenbank-Administration, Datenbank-Entwicklung und Business Intelligence. Nach Seminarende können Sie SELECT-Abfragen erstellen und mehrere Tabellen abfragen. Sie lernen Built-In Funktionen und Subqueries (Unterabfragen) anzuwenden sowie Stored Procedures (gespeicherte Abläufe) auszuführen und Set Operators (Set-Operatoren) zu verwenden. Darüber hinaus können Sie Error Handling (die Fehlerbehandlung) und Transactions (Transaktionen) implementieren. Sie werden wissen wie~Daten gefiltert und sortiert und wie die SQL Server Metadaten abgefragt werden. Außerdem lernen Sie mit T-SQL zu programmieren und die Performance Ihrer Abfragen zu verbessern.

In dem Kurs bereiten Sie sich auf die Zertifizierungsprüfung 070-461 vor.

Diese MOC 20461 Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles MOC 20461 Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

  • Einführung in Microsoft SQL Server 2014
    • Architektur und Komponenten
    • Tools
    • SQL Server Management
  • Einführung in Transact-SQL-Abfragen
    • Sets
    • Prädikatenlogik
    • Logische Reihenfolge von Operationen in SELECT-Statements
  • Schreiben von SELECT-Abfragen
    • Schreiben einfacher SELECT-Statements
    • Eliminieren von Duplikaten mit DISTINCT
    • Verwendung von Spalten- und Tabellen-Aliases
    • Schreiben einfacher CASE-Ausdrücke
  • Abfragen mehrerer Tabellen
    • Verwendung von JOINs
  • Sortieren und Filtern von Daten
  • Arbeiten mit Datentypen
  • Verwendung von Data Manipulation Language (DML), um Daten zu verändern
  • Verwendung eingebauter Funktionen
    • Verwendung von Konvertierungsfunktionen
    • Verwendung logischer Funktionen
    • Verwendung von Funktionen, um auf Nullability zu testen
  • Gruppieren und Aggregieren von Daten
    • Verwendung der GROUP BY-Klausel
    • Filtern von Gruppen mit der HAVING-Klausel
  • Verwenden von Unterabfragen
    • Verwendung von skalaren Unterabfragen und Unterabfragen mit mehreren Ergebnissen
    • Verwendung der IN- und EXISTS-Operatoren
  • Verwendung von Tabellenausdrücken
    • Verwendung abgeleiteter Tabellen
    • Verwendung gängiger Tabellenausdrücke
    • Ansichten
    • Verwendung tabellenwertiger Inline-Ausdrücke
  • Verwendung von Set-Operatoren
    • Schreiben von Abfragen mit dem UNION-Operator
    • Schreiben von Abfragen, die CROSS APPLY- und OUTER APPLY-Operatoren verwenden
    • Schreiben von Abfragen, die APPLY mit abgeleiteten Tabellen und Funktionen verwenden
    • Schreiben von Abfragen, die EXCEPT- und INTERSECT-Operatoren verwenden
  • Verwendung von Fensterrang-, Offset- und Aggregationsfunktionen
    • Verwendung von ROW_NUMBER, RANK, DENSE_RANK, NTILE
    • Verwendung von LAG, LEAD, FIRST_VALUE, LAST_VALUE
    • Erstellen von Fenstern mit OVER
  • Pivotisierung und Gruppieren von Sets
    • Schreiben von Abfragen, die den PIVOT-Operator verwenden
    • Schreiben von Abfragen, die die GROUPING SETS-Unterklausel verwenden
    • Schreiben von Abfragen, die GROUP BY ROLLUP verwenden
    • Schreiben von Abfragen, die GROUP BY CUBE verwenden
  • Ausführen gespeicherter Prozeduren
    • Verwendung des EXECUTE-Statements, um gespeicherte Prozeduren aufzurufen
    • Weitergeben von Parametern zu gespeicherten Prozeduren
    • Arbeiten mit dynamischem SQL
  • Programmieren mit T-SQL
    • Batches, Variablen, Kontrolle von Flusselementen wie Schleifen und Bedingungen
    • Erstellen und Ausführen dynamischer SQL-Statements
    • Verwendung von Synonymen
  • Implementierung der Fehlerbehandlung
    • Umleiten von Fehlern mit TRY/CATCH
    • Erstellen von Fehlerbehandlungsroutinen in einem CATCH-Block mit ERROR-Funktionen
    • Verwendung von THROW, um eine Fehlermeldung an den Client zurückzugeben
  • Implementierung von Transaktionen
    • Vorteile der Verwendung von Transaktionen
    • Kontrolle von Transaktionen mit BEGIN, COMMIT, ROLLBACK
    • Fehlerbehandlung bei Transaktionen

Weitere Informationen  

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Datenbank-Administratoren, Datenbank-Entwickler und Business-Intelligence Fachleute. Das Training eignet sich auch für SQL-Power-User, die nicht unbedingt Datenbank-fokussiert arbeiten oder die Prüfung ablegen möchten, insbesondere Report Writer, Business-Analytiker und Entwickler von Clientanwendungen.


Voraussetzungen

Allgemeiner Umgang mit Datenbanken.


Ihr Vorteil

Dieser Kurs bereitet Sie auf die Prüfung 070-461 - Querying Microsoft SQL Server 2014 vor.

Profitieren Sie von den Vorteilen, Trainings bei einem Microsoft Certified Partner zu besuchen - mit Bestnoten in der Kundenzufriedenheit! INCAS ist seit 10 Jahren zertifizierter Microsoft Partner.

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Schulungsinformation

Termine und Preise  

Microsoft MOC 20461 - Querying Microsoft SQL Server Schulung

Preis:
€ 2.660,00 zzgl. MwSt.
€ 3.165,40 inkl. MwSt.

Dauer:
5 Tage

PDF Download
Berlin    
5 Tage Microsoft MOC 20461 - Querying Microsoft SQL Server
  14% Rabatt: jetzt nur € 2.288,00 zzgl. MwSt.
  Beginn: Mo 09:00 Uhr   Durchführungsgarantie, noch wenige Plätze verfügbar
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Köln    
5 Tage Microsoft MOC 20461 - Querying Microsoft SQL Server
  19% Rabatt: jetzt nur € 2.155,00 zzgl. MwSt.
  Beginn: Mo 09:00 Uhr   Durchführungsgarantie, noch wenige Plätze verfügbar
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Köln    
5 Tage Microsoft MOC 20461 - Querying Microsoft SQL Server
  19% Rabatt: jetzt nur € 2.155,00 zzgl. MwSt.
  Beginn: Mo 09:00 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Düsseldorf    
5 Tage Microsoft MOC 20461 - Querying Microsoft SQL Server
  19% Rabatt: jetzt nur € 2.155,00 zzgl. MwSt.
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Köln    
5 Tage Microsoft MOC 20461 - Querying Microsoft SQL Server
  19% Rabatt: jetzt nur € 2.155,00 zzgl. MwSt.
  Beginn: Mo 09:00 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Krefeld    
5 Tage Microsoft MOC 20461 - Querying Microsoft SQL Server
  10% Rabatt: jetzt nur € 2.394,00 zzgl. MwSt.
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Düsseldorf    
5 Tage Microsoft MOC 20461 - Querying Microsoft SQL Server
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Frankfurt    
5 Tage Microsoft MOC 20461 - Querying Microsoft SQL Server
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Köln    
5 Tage Microsoft MOC 20461 - Querying Microsoft SQL Server
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: MOC 20461 Einsteigerseminar

Sonstiges:
Getränke, Mittagessen, SQL Server 2014-Teilnahmezertifikat und MOC 20461-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser MOC 20461 Schulung:
MOC 20461, Datenbankserverinfrastruktur, Datenbankimplementierung, Datenbanksicherheit, 29280

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Berlin Düsseldorf Frankfurt Köln

MOC 20461 Firmenschulung  

Die Vorteile einer MOC 20461 Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive MOC 20461 Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene MOC 20461 Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter MOC 20461 Seminarort

  •  
  •  
  •  

Aktion  

Jetzt zugreifen: Last-Minute-Angebote in den kommenden Wochen sichern!

Auf zur Schnäppchenjagd bei INCAS Training! In unserem Last Minute Bereich finden Sie immer viele [...]

Simply the best :-)

Aleksander Weber, Incas Voice Solution GmbH & Co. KG Microsoft MOC 2783

Das Fachwissen des Trainers war ausgezeichnet

Markus Vitz, ROHM Semiconductor GmbH SQL Server

Einmal Incas-Training, immer Incas-Training ;)

Mike Hillebrand, Walther-Trowal GmbH Berufsbegleitender MCSA

Microsoft Certified Trainer (MCT)

Das Seminar wird von einem von Microsoft zertifizierten Trainer durchgeführt, der technisch wie didaktisch die strengen Anforderungen des Microsoft Zertifizierungsprogramms erfüllt.

Alternative Microsoft MOC Trainings 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de