Workshop - SQL 2016 Always On High Availability Schulung

MOC 55246 Schulung Microsoft MOC Schulung

MOC 55246 Schulung:
Hochverfügbarkeit Konzepte und Terminologie

In dieser Schulung werden die Teilnehmer mit den Konzepten in SQL AlwaysOn und High Availability vertraut gemacht. Der Kurs nutzt SQL 2017.

Diese MOC 55246 Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles MOC 55246 Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

Hochverfügbarkeit Konzepte und Terminologie

  •     Konzepte und Terminologie
  •     Tabelle der Verfügbarkeit
  •     Hochverfügbarkeit
  •     Ursachen für Ausfallzeiten
  •     Geplante Ausfallzeit
  •     Ungeplante Ausfallzeit
  •     Disaster Recovery
  •     Wiederherstellungszeit-Ziel (RTO)
  •     Wiederherstellungspunkt-Ziel (RPO)
  •     Recovery-Level-Ziel (VKE)
  •     Änderungen von SQL 2012
  •     Legacy-Lösungen vor Always On
  •     Failover-Cluster-Instanzen
  •     Protokollversand
  •     Protokollversandkonfiguration
  •     Server überwachen
  •     Replikation
  •     Datenbankspiegelung
  •     Datenbank-Spiegelungs-Terminologie
  •     Prinzip
  •     Mirror
  •     Witness
  •     Datenbank-Snapshots
  •     Einschränkungen von Legacy-Lösungen:
  •     Was verstehen wir unter Always On?
  •     Tabellen


Fehlerbehebung bei Windows Server 2016

  •     Grundlegendes zu Failoverclustering in Server 2016
  •     Stateful Hochverfügbarkeitslösung
  •     Standard und Datacenter
  •     Hyper-V am besten mit Rechenzentrum
  •     Geteiltes Lager
  •     Quoren
  •     Knotenmehrheit
  •     Knoten- und Festplattenmehrheitenkonfiguration
  •     Knoten- und Dateifreigabe Mehrheit
  •     Keine Mehrheit
  •     Aufbau
  •     Best Practices für Cluster-Netzwerke
  •     Verbindung zu Knoten zum freigegebenen Speicher
  •     Privates Netzwerk für internen Cluster
  •     Öffentliches Netzwerk für Clientverbindungen
  •     Cluster-Aware-Aktualisierung
  •     Virtual Machine-Failoverclustering
  •     Bevorzugte Besitzer
  •     Failover-Failback
  •     Ressourcen
  •     Abhängigkeiten
  •     Heartbeat


SQL 2017 Failover Cluster-Instanzen

  •     Failovercluster-Instanz
  •     FCI und Client


SQL 2017 Verfügbarkeitsgruppen

  •     Verfügbarkeitsgruppen und Replikate
  •     Primäres Replikat
  •     Sekundäre Replikate
  •     Verfügbarkeitsgruppen-Listener
  •     Verfügbarkeitsmodus
  •     Synchroner Festschreibungsmodus
  •     Asynchroner Überweisungsmodus
  •     Ausfallsicherungsmodi
  •     Automatisches Failover ohne Datenverlust
  •     Automatische Failover-Anforderungen
  •     Handbuch
  •     Manuelle Failover-Anforderungen
  •     Gemeinsame Topologien


Dasboard

  •     Das Dashboard
  •     Protokollanzeige
  •     Replikation mit Logins
  •     Verwendung von Datenbanken


Aktive sekundäre Verfügbarkeitsgruppenaktionen

  •     Berichterstellung mit sekundären Replikaten
  •     Konfiguration
  •     Schreibgeschütztes Routing
  •     Lastverteilung
  •     Konfiguration einer schreibgeschützten Sekundärseite
  •     Datenbank-Backups
  •     Schritte der Sicherung
  •     Backup-Voreinstellungen


Wartung

  •     DBCC-Prüfungen
  •     Datenbank hinzufügen und entfernen


Überwachnung und Fehlerbehebung Verfügbarkeitsgruppen

  •     Vertiefung in das Dashboard
  •     Veranstaltungen
  •     Richtlinienbasiertes Management für Verfügbarkeitsgruppen
     

Weitere Informationen  

Zielgruppe

Teilnehmer, die SQL Server 2016 Datenbanken administrieren und pflegen. Die Hauptverantwortung dieser Teilnehmer sollte in der Datenbankadministration und –pflege liegen oder sie sollten hauptsächlich in Umgebungen arbeiten, in welchen Datenbanken eine Schlüsselrolle darstellen.


Voraussetzungen

Erfahrung als SQL Datenbankadministrator.


Ihr Vorteil

Profitieren Sie von den Vorteilen, Trainings bei einem Microsoft Gold Certified Partner zu besuchen - mit Bestnoten in der Kundenzufriedenheit! INCAS ist seit 25 Jahren zertifizierter Microsoft Partner.

 

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Schulungsinformation

Termine und Preise  

Workshop - SQL 2016 Always On High Availability Schulung

Preis:
€ 1.390,00 zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.

Dauer:
2 Tage

PDF Download
Krefeld Krefeld    
2 Tage Workshop - SQL 2016 Always On High Availability
  Beginn: Mo 09:00 Uhr  
  Ende: Di 17:00 Uhr  
Krefeld Krefeld    
2 Tage Workshop - SQL 2016 Always On High Availability
  Beginn: Mo 09:00 Uhr  
  Ende: Di 17:00 Uhr  
Krefeld Krefeld    
2 Tage Workshop - SQL 2016 Always On High Availability
  Beginn: Do 09:00 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@incas-training.de widerrufen.

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: MOC 55246 Aufbauseminar

Sonstiges:

Getränke, Mittagessen, {Produkt-Name}-Teilnahmezertifikat sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser MOC 55246 Schulung:
MOC 20764, 20765, 55246

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Düsseldorf Essen Köln

MOC 55246 Firmenschulung  

Die Vorteile einer MOC 55246 Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive MOC 55246 Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene MOC 55246 Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter MOC 55246 Seminarort

  •  
  •  
  •  

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@incas-training.de widerrufen.

Simply the best :-)

Aleksander Weber, Incas Voice Solution GmbH & Co. KG Microsoft MOC 2783

Einmal Incas-Training, immer Incas-Training ;)

Mike Hillebrand, Walther-Trowal GmbH Berufsbegleitender MCSA

Das Fachwissen des Trainers war ausgezeichnet

Markus Vitz, ROHM Semiconductor GmbH SQL Server

Microsoft Certified Trainer (MCT)

Das Seminar wird von einem von Microsoft zertifizierten Trainer durchgeführt, der technisch wie didaktisch die strengen Anforderungen des Microsoft Zertifizierungsprogramms erfüllt.

Alternative Microsoft MOC Trainings 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de