Auftragsverarbeitung nach EU-DSGVO und neuem BDSG Schulung

Auftragsverarbeitung EU Schulung Netzwerke Schulung

Auftragsverarbeitung EU Schulung:
Aus der Auftragsdatenverarbeitung wird Auftragsverarbeitung.

Outsourcing, Beauftragung Externer (auch Freier Mitarbeiter) tangieren den Datenschutz, sofern diese Dienstleister Zugriff auf personenbezogene Daten haben, wie z.B. bei Verarbeitung von Daten im Auftrag oder bei Pflege, Wartung und Support. Die Regeln der EU-Datenschutz-Grundverordnung machen eine Anpassung bestehender Verträge erforderlich.

 

Nutzen

  • Sie erfahren, wann ein Fall der Auftragsverarbeitung vorliegt und was das für Sie als Auftraggeber bedeutet.
  • Sie wissen, welche Dokumentationen und Prozesse eingerichtet werden müssen.
  • Sie erfahren, wie die EU-DSGVO die Haftung neu verteilt und was Ihrerseits unternommen werden muss, um die Risiken zu Ihren Gunsten zu verlagern.
  • Es werden Handlungsspielräume aufgrund realer Fälle aus der Praxis (Aufsicht, Rechtsprechung) aufgezeigt und diskutiert.

Diese Auftragsverarbeitung EU Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles Auftragsverarbeitung EU Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

  • Rechtsgrundlagen für das Outsourcing – inkl. Wandel vom alten BDSG zur EU-DSGVO und neuem BDSG.
  • Wann liegt Auftragsverarbeitung vor – Fällt jede Beauftragung von Dienstleistern darunter?
  • Welche Pflichten sind vom Auftraggeber, welche vom Auftragsverarbeiter umzusetzen?
  • Wie ist die Einhaltung dieser Vorgaben zu überwachen?
  • Welche Abläufe sind bei Auswahl, Beauftragung und Überwachung von Auftragsverarbeitern einzurichten?
  • Dokumentation, Vertragsanlagen, Datenschutzfolgenabschätzung
  • Freie Mitarbeiter: Vereinbarungen und zu treffende Regelungen
  • Fälle aus der Praxis (Aufsicht, Rechtsprechung)

Weitere Informationen  

Zielgruppe

Datenschutzbeauftragte, Compliancebeauftragte, Mitarbeitende aus IT, Organisation, Marketing bzw. Beschäftigte mit Vergabekompetenz.


Voraussetzungen

 Es werden keine besonderen Vorkenntnisse vorausgesetzt.


Ihr Vorteil

Abschluss & Zertifikate: Teilnahmebescheinigung

 

Referent

Stefan Maas ist Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Gründer und Inhaber einer seit 1998 auf die Bereiche Kommunikation, Marken, Werbung und Datenschutz spezialisierten Kanzlei. Er ist beratend, vor Gericht und seit Jahren als Fachdozent tätig.

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Termine und Preise  

Auftragsverarbeitung nach EU-DSGVO und neuem BDSG Schulung

Preis:
€ 580,00 zzgl. MwSt.
€ 690,20 inkl. MwSt.

Dauer:
1 Tag

PDF Download
Berlin Berlin    
1 Tag Auftragsverarbeitung nach EU-DSGVO und neuem BDSG
  Beginn: Do 09:00 Uhr  
  Ende: Do 17:00 Uhr  
Köln Köln    
1 Tag Auftragsverarbeitung nach EU-DSGVO und neuem BDSG
  Beginn: Mo 09:00 Uhr  
  Ende: Mo 17:00 Uhr  
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@incas-training.de widerrufen.

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: Auftragsverarbeitung EU Einsteigerseminar

Sonstiges:
Getränke, Mittagessen, Datenschutz-Teilnahmezertifikat und Auftragsverarbeitung EU-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser Auftragsverarbeitung EU Schulung:
Datenschutz

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Berlin Düsseldorf Köln

Auftragsverarbeitung EU Firmenschulung  

Die Vorteile einer Auftragsverarbeitung EU Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive Auftragsverarbeitung EU Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene Auftragsverarbeitung EU Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter Auftragsverarbeitung EU Seminarort

  •  
  •  
  •  

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@incas-training.de widerrufen.

Aktion  

Garantietermine

Planungssicherheit ist ein entscheidender Faktor für Ihren Erfolg. Wir planen Seminartermine realistisch und können so [...]

Angenehme Lernatmosphäre und sehr fachkompetente Trainer, die auf jede Frage eingehen.

Mark Binder, MCE-ETV GmbH Bintec FEC IP Access

Die Präsentation und die Schulungsstruktur waren sehr professionell.

Jens Schmidt, Thinking Objects GmbH bintec VPN Access für Administratoren

Ich bin mit vielen Fragen gekommen und kann mit vielen guten Antworten wieder gehen :-)

Stefan Becker, secunet Security Networks AG Netzwerkgrundlagen - Protokolle und Praxis

Es hat sehr viel Spass gemacht. Der Dozent war gut vorbereitet, hat umfangreiche Erfahrung im Themengebiet und reagierte auf Fragen unverzüglich und mit Eifer und Verständnis.

Michael Möbius, MEYTEC GmbH Netzwerkgrundlagen - Protokolle und Praxis

TÜV zertifizierter Trainer

Alternative Netzwerke Trainings 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de