Business Continuity Management (BCM) Schulung

BCM Schulung Netzwerke Schulung

BCM Schulung:
Risiken frühzeitig erkennen, Gegenmaßnahmen implementieren

Unternehmen sind heute mehr denn je gefordert nachzuweisen, dass die vitalen (kritischen) Unternehmensprozesse auch in Krisen- und Katastrophensituationen in einem Mindestmaß aufrechterhalten bzw. schnellstmöglich wieder hergestellt werden können. BCM ermöglicht, existenzielle Risiken frühzeitig zu erkennen und effektive Gegenmaßnahmen zu implementieren. Business Continuity Management dient der systematischen Prävention um die Auftretenswahrscheinlichkeit von Schadensereignissen bzw. deren Ausmaß zu minimieren. Es beinhaltet den Aufbau eines leistungsfähigen Krisen- bzw. Notfallmanagements zur Bewältigung von Schadensereignissen um die Fortführung des Geschäftsbetriebes sicherzustellen.

 

Nutzen

  • Sie kennen die gesetzlichen Anforderungen, Standards und Normen zu BCM und können ein BCM planen, implementieren und dokumentieren.
  • Sie werden in die Lage versetzt, die organisationsentscheidenden Prozesse mittels Business-Impact-Analyse (BIA) und Risikoanalyse zu identifizieren und können adäquate Continuity-Pläne und Desaster-Recovery Pläne erstellen von der Business Impact Analyse (BIA) bis hin zur Risikoanalyse.
  • Sie können die maximal tolerierbare Periode der Unterbrechung (MTPD) des Geschäftsbetriebes realistisch einschätzen und wissen, was wann wie zu tun ist.
  • Sie wissen, wie Sie die Ergebnisse (interner Audits) eines Business-Continuity-Plans bewerten und notwendige Korrektur- und Verbesserungsmaßnahmen einleiten können.

Diese BCM Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles BCM Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

  • Motive für die Einführung eines BCMS - rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen (u.a. KonTraG, HGB, BDSG, MaRisk)
  • Begriffe und Definitionen
  • Zusammenhang und Abgrenzung zwischen BCMS, ITSCM und ISMS
  • BCM als Führungsaufgabe
  • Die wichtigsten BCM-Standards und -Normen (BS 25999:2007, ISO 22301:2012, BSI Standard 100-4)
  • Ein BCMS einrichten, warten und pflegen
  • Wesentliche Elemente, PDCA-Zyklus
  • Unterscheidung: Störung, Notfall, Krise, Katastrophe
  • Business Impact Analyse (BIA) zur Identifizierung der vitalen Geschäftsprozesse
  • Risikoanalyse zur Abschätzung der Auswirkungen einer Krise/Katastrophe auf die Geschäftstätigkeit des Unternehmens
  • Identifikation des Recovery Point Objective (RPO)
  • Identifikation des Recovery Time Objective (RTO)
  • Entwicklung einer BCM-Policy, BCM-Strategie und von BCM-Plänen
  • Business-Continuity-Kultur im Unternehmen
  • Management Review eines BCMS
  • Reifegradbetrachtung eines BCMS
  • Systemwechsel BS 25999:2007 zur ISO 22301:2012
  • Vergleich ISO 22301:2012 und BSI Standard 100-4

Weitere Informationen  

Zielgruppe

Leitende bzw. verantwortliche Personen aus den Bereichen Business Continuity Management, IT-Riskmanagement, IT-Sicherheit, Informationssicherheit, IT-Organisation, Qualitätsmanagement, IT-Beratung sowie IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Managementbeauftragte und Projektleiter im Bereich IT-Sicherheit.


Voraussetzungen

keine


Ihr Vorteil

Abschluss & Zertifikate: Teilnahmebescheinigung

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Schulungsinformation

Termine und Preise  

Business Continuity Management (BCM) Schulung

Preis:
€ 1.325,00 zzgl. MwSt.
€ 1.576,75 inkl. MwSt.

Dauer:
2 Tage

PDF Download
München    
2 Tage Business Continuity Management (BCM)
  Beginn: Mi 09:00 Uhr   Durchführungsgarantie, noch wenige Plätze verfügbar
  Ende: Do 17:00 Uhr  
Köln    
2 Tage Business Continuity Management (BCM)
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Di 17:00 Uhr  
Frankfurt    
2 Tage Business Continuity Management (BCM)
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Di 17:00 Uhr  
München    
2 Tage Business Continuity Management (BCM)
  Beginn: Mi 09:30 Uhr  
  Ende: Do 17:00 Uhr  
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@incas-training.de widerrufen.

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: BCM Einsteigerseminar

Sonstiges:
Getränke, Mittagessen, Datenschutz-Teilnahmezertifikat und BCM-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser BCM Schulung:
BCM, 31194

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Frankfurt Köln München

BCM Firmenschulung  

Die Vorteile einer BCM Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive BCM Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene BCM Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter BCM Seminarort

  •  
  •  
  •  

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@incas-training.de widerrufen.

Aktion  

20 Jahre INCAS Gewinnspiel: Wahnsinns-Reise gewinnen!

Mit der INCAS zu den INKAS: Gewinnen Sie eine Reise nach Machu Picchu zu den [...]

Ich bin mit vielen Fragen gekommen und kann mit vielen guten Antworten wieder gehen :-)

Stefan Becker, secunet Security Networks AG Netzwerkgrundlagen - Protokolle und Praxis

Es hat sehr viel Spass gemacht. Der Dozent war gut vorbereitet, hat umfangreiche Erfahrung im Themengebiet und reagierte auf Fragen unverzüglich und mit Eifer und Verständnis.

Michael Möbius, MEYTEC GmbH Netzwerkgrundlagen - Protokolle und Praxis

Angenehme Lernatmosphäre und sehr fachkompetente Trainer, die auf jede Frage eingehen.

Mark Binder, MCE-ETV GmbH Bintec FEC IP Access

Die Präsentation und die Schulungsstruktur waren sehr professionell.

Jens Schmidt, Thinking Objects GmbH bintec VPN Access für Administratoren

TÜV zertifizierter Trainer

Alternative Netzwerke Trainings 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de