Intensivseminar betrieblicher Datenschutzbeauftragter Schulung

Bundesdatenschutzgesetz Schulung Netzwerke Schulung

Bundesdatenschutzgesetz Schulung:
Gemäß §37 EU-DSGVO

Der Datenschutzbeauftragte im Rahmen der DSGVO muss über deutlich tiefere Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen verfügen, als dies zu Zeiten des BDSG der Fall war. Die Anforderungen und die Verantwortung sind gestiegen. Am 25. Mai 2018 müssen alle Unternehmen ihre Datenverarbeitung an die EU-DSGVO angepasst und die EU-DSGVO vollständig umgesetzt haben. Dies wirft bei vielen Entscheidern Fragen auf. Unsere praxiserprobten Auditoren und Datenschutzbeauftragten zeigen Ihnen die positiven Aspekte der relevanten Gesetze und worauf es wirklich ankommt. Die vielen Graubereiche erhellen sie anhand von Praxisbeispielen aus ihrer täglichen Arbeit. Nach dem Seminar kennen Sie alle wichtigen Anforderungen aus den Gesetzen und die Methoden zur effektiven und sinnvollen Umsetzung in Ihrem Betrieb.

Diese Bundesdatenschutzgesetz Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles Bundesdatenschutzgesetz Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

  • Vorstellung der Verordnung
  • Anwendungsbereich und Grundprinzipien der DSGVO
  • Rechtmäßigkeit der Verarbeitung/Zweckbindung
  • Anforderungen an die Einwilligung/Besonderheiten
  • Verarbeitung besonderer personenbezogener Daten oder von Daten eines Kindes
  • Technische und organisatorische Maßnahmen
  • Transparenz- und Informationspflichten
  • Berichtigung und Löschung (Recht auf Vergessenwerden) und Widerspruch
  • Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Auftragsdatenverarbeiter
  • Prozesse, Vertragserfordernisse, Prüfungen und Dokumentation
  • Internationaler Datenverkehr
  • Bestellung eines Datenschutzbeauftragten
  • Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde
  • Aufsichtsbehörden
  • Rechtsbehelfe, Haftung und Sanktionen
  • Produktgestaltung durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen
  • Beschäftigtendatenschutz, Betriebsrat und Personalwesen
  • Marketing, Kundendatenschutz, TKG, TMG und UWG
  • Dienstliche/private Nutzung, Kundendaten, Werbeverbot und Einwilligung

 

Die Abschlussprüfung mit Zertifikat (Nachweis der Fachkunde nach §37, Abs.5 EU-DSGVO) ist im Kurspreis bereits enthalten und findet am letzten Veranstaltungstag statt (1-2 Stunden). 

 

Die Teilnehmer erhalten ausführliche Kursunterlagen sowie eine CD mit allen wichtigen Informationen und Vorlagen.

Weitere Informationen  

Zielgruppe

  • Neu ernannte Datenschutzbeauftragte
  • Kandidaten für die Stelle des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Verantwortliche, welche ein tieferes Verständnis der Anforderungen für ihre zukünftigen Entscheidungen suchen.

Voraussetzungen

Es werden keine speziellen Kenntnisse vorausgesetzt.


Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Schulungsinformation

Termine und Preise  

Intensivseminar betrieblicher Datenschutzbeauftragter Schulung

Preis:
€ 2.475,00 zzgl. MwSt.
€ 2.945,25 inkl. MwSt.

Dauer:
5 Tage

PDF Download
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@incas-training.de widerrufen.

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: Bundesdatenschutzgesetz

Sonstiges:
Getränke, Mittagessen, Datenschutz-Teilnahmezertifikat und Bundesdatenschutzgesetz-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser Bundesdatenschutzgesetz Schulung:
DSBD, Datenschutzbeauftragter, Bundesdatenschutzgesetz

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Düsseldorf Essen Köln

Bundesdatenschutzgesetz Firmenschulung  

Die Vorteile einer Bundesdatenschutzgesetz Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive Bundesdatenschutzgesetz Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene Bundesdatenschutzgesetz Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter Bundesdatenschutzgesetz Seminarort

  •  
  •  
  •  

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@incas-training.de widerrufen.

Aktion  

20 Jahre INCAS Gewinnspiel: Wahnsinns-Reise gewinnen!

Mit der INCAS zu den INKAS: Gewinnen Sie eine Reise nach Machu Picchu zu den [...]

Es hat sehr viel Spass gemacht. Der Dozent war gut vorbereitet, hat umfangreiche Erfahrung im Themengebiet und reagierte auf Fragen unverzüglich und mit Eifer und Verständnis.

Michael Möbius, MEYTEC GmbH Netzwerkgrundlagen - Protokolle und Praxis

Angenehme Lernatmosphäre und sehr fachkompetente Trainer, die auf jede Frage eingehen.

Mark Binder, MCE-ETV GmbH Bintec FEC IP Access

Ich bin mit vielen Fragen gekommen und kann mit vielen guten Antworten wieder gehen :-)

Stefan Becker, secunet Security Networks AG Netzwerkgrundlagen - Protokolle und Praxis

Die Präsentation und die Schulungsstruktur waren sehr professionell.

Jens Schmidt, Thinking Objects GmbH bintec VPN Access für Administratoren

TÜV zertifizierter Trainer

Alternative Netzwerke Trainings 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de