IPv6 im Enterprise Network Schulung

IPv6 Enterprise Schulung Netzwerke Schulung

IPv6 Enterprise Schulung:
Strategien für die Migration

Die Einführung von IPv6 im Enterprise-Bereich setzt sorgfältige Planung voraus. Migrationsverfahren wie Dual Stack, das Tunneln von IPv6 über IPv4 oder die Übersetzung von IPv6 zu IPv4 sind hier möglich. Wurde bisher mit privaten IPv4-Adressen gearbeitet, ist nun ein Adressdesign mit den globalen IPv6-Adressen gefordert. Der Einsatz von temporären Adressen und Unique-Local-Unicast-Adressen muss hinterfragt werden. Ein weiterer Aspekt sind die Applikationen, die weiterhin reibungslos funktionieren müssen. Dieser Kurs gibt Ihnen einen Leitfaden an die Hand, mit dem Sie die Migration Ihres Netzwerks planen und durchführen können. Praktische Übungen an einem IPv6-Testnetz und an einem IPv6-fähigen Internetanschluss runden das Thema ab.

Diese IPv6 Enterprise Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles IPv6 Enterprise Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

  • Planung der Migration
  • Erstellung eines Leitfadens
  • Strategien: Backbone first oder Edges first
  • Verfahren: Dual Stack, Tunnel, Übersetzung
  • Betriebssysteme und IPv6
  • Erstellung eines IPv6-Adresskonzepts
  • Auswirkungen auf das Routing
  • Sicherheit bei IPv6
  • Migration der Kommunikationsprozesse
  • Netzwerkdienste: DNS, DHCP, RADIUS und SNMP mit IPv6
  • Applikationen: WWW, FTP und E-Mail mit IPv6
  • IPv6 im Open-Source-Umfeld
  • IPv6 in Microsoft-Netzwerken
  • Internet Access mit IPv6

Weitere Informationen  

Zielgruppe

Dieser Kurs ist für Planer und Netzwerkadministratoren gedacht, die die Einführung von IPv6 in ein Enterprise-Netzwerk vorbereiten und durchführen sollen.


Voraussetzungen

Es werden umfassende Netzwerkkenntnisse – insbesondere zu TCP/IP und Routing – vorausgesetzt. Auch IPv6 sollte für Sie kein komplettes Neuland sein. Vertrautheit mit IPv6-Adressen ist erforderlich.


Ihr Vorteil

Das Seminar wird in Kooperation mit ExperTeach durchgeführt.

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Schulungsinformation

Termine und Preise  

IPv6 im Enterprise Network Schulung

Preis:
€ 1.695,00 zzgl. MwSt.
€ 2.017,05 inkl. MwSt.

Dauer:
3 Tage

PDF Download
Frankfurt    
3 Tage IPv6 im Enterprise Network
  Beginn: Mo 09:00 Uhr  
  Ende: Mi 17:00 Uhr  
Frankfurt    
3 Tage IPv6 im Enterprise Network
  Beginn: Mo 09:00 Uhr  
  Ende: Mi 17:00 Uhr  
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: IPv6 Enterprise

Sonstiges:
Getränke, Mittagessen, IPv6-Teilnahmezertifikat und IPv6 Enterprise-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser IPv6 Enterprise Schulung:
IPv6, Enterprise Network, DNS, DHCP, RADIUS, SNMP, FTP, Migration, Dual Stack

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Düsseldorf Frankfurt Köln

IPv6 Enterprise Firmenschulung  

Die Vorteile einer IPv6 Enterprise Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive IPv6 Enterprise Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene IPv6 Enterprise Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter IPv6 Enterprise Seminarort

  •  
  •  
  •  

Angenehme Lernatmosphäre und sehr fachkompetente Trainer, die auf jede Frage eingehen.

Mark Binder, MCE-ETV GmbH Bintec FEC IP Access

Die Präsentation und die Schulungsstruktur waren sehr professionell.

Jens Schmidt, Thinking Objects GmbH bintec VPN Access für Administratoren

Ich bin mit vielen Fragen gekommen und kann mit vielen guten Antworten wieder gehen :-)

Stefan Becker, secunet Security Networks AG Netzwerkgrundlagen - Protokolle und Praxis

Es hat sehr viel Spass gemacht. Der Dozent war gut vorbereitet, hat umfangreiche Erfahrung im Themengebiet und reagierte auf Fragen unverzüglich und mit Eifer und Verständnis.

Michael Möbius, MEYTEC GmbH Netzwerkgrundlagen - Protokolle und Praxis

Autorisierter Netzwerk Trainer

Alternative Netzwerke Trainings 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de