Junos Intrusion Prevention System Functionality Schulung

Junos Intrusion Prevention Schulung Netzwerke Schulung

Junos Intrusion Prevention Schulung:
Concepts, ideas, and terminology

This two-day course is designed to provide an introduction to the Intrusion Prevention System (IPS) feature set available on the Juniper Networks SRX Series Services Gateway. The course covers concepts, ideas, and terminology relating to providing intrusion prevention using the SRX Series platform. Hands-on labs offer students the opportunity to configure various IPS features and to test and analyze those functions. This course is based on the Junos operating system Release 9.6R1.13.

Diese Junos Intrusion Prevention Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles Junos Intrusion Prevention Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

After successfully completing this course, you should be able to:

  • Describe general types of intrusions and network penetration steps.
  • Describe how to access the SRX Series Services Gateways with IPS functionality for configuration and management.
  • Configure the SRX Series Services Gateways for IPS functionality.
  • Define and describe terminology which comprises Juniper Networks IPS functionality.
  • Describe the steps that the IPS engine takes when inspecting packets.
  • Describe the components of IPS rules and rulebases.
  • Explain the types of signature-based attacks.
  • Describe the uses of custom signatures and how to configure them.
  • Explain how scanning can be used to gather information about target networks.
  • Configure screens to block various scan types.
  • Describe commonly used evasion techniques and how to block them.
  • Describe denial of service (DoS) and distributed denial of service (DDoS) attacks.
  • Explain the mechanisms available on the SRX Series device to detect and block DoS and DDoS attacks.
  • Configure screens to block DoS and DDoS attacks.
  • Describe the reporting capabilities available for IPS functionality.
  • Explain the terms and concepts related to intrusion prevention.
  • Describe the basic functions and features available on the SRX Series platform that provide IPS functionality.
  • Configure fundamental IPS features and functions on an SRX240 device.

Weitere Informationen  

Zielgruppe

This course benefits individuals responsible for configuring and monitoring the IPS aspects of SRX Series devices.


Voraussetzungen

see course description


Ihr Vorteil

Das Seminar wird in Kooperation mit Fast Lane, Hamburg, durchgeführt.

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Schulungsinformation

Termine und Preise  

Junos Intrusion Prevention System Functionality Schulung

Preis:
€ 1.490,00 zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.

Dauer:
2 Tage

PDF Download
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: Junos Intrusion Prevention Aufbauseminar

Sonstiges:
Getränke, Mittagessen, Juniper Networks-Teilnahmezertifikat und Junos Intrusion Prevention-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser Junos Intrusion Prevention Schulung:
Juniper, Junos

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Düsseldorf Essen Köln

Junos Intrusion Prevention Firmenschulung  

Die Vorteile einer Junos Intrusion Prevention Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive Junos Intrusion Prevention Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene Junos Intrusion Prevention Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter Junos Intrusion Prevention Seminarort

  •  
  •  
  •  

Ich bin mit vielen Fragen gekommen und kann mit vielen guten Antworten wieder gehen :-)

Stefan Becker, secunet Security Networks AG Netzwerkgrundlagen - Protokolle und Praxis

Es hat sehr viel Spass gemacht. Der Dozent war gut vorbereitet, hat umfangreiche Erfahrung im Themengebiet und reagierte auf Fragen unverzüglich und mit Eifer und Verständnis.

Michael Möbius, MEYTEC GmbH Netzwerkgrundlagen - Protokolle und Praxis

Angenehme Lernatmosphäre und sehr fachkompetente Trainer, die auf jede Frage eingehen.

Mark Binder, MCE-ETV GmbH Bintec FEC IP Access

Die Präsentation und die Schulungsstruktur waren sehr professionell.

Jens Schmidt, Thinking Objects GmbH bintec VPN Access für Administratoren

Qualifizierter Juniper Trainer

Alternative Netzwerke Trainings 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de