Veritas InfoScale Storage 7.0 for Linux: Administration Schulung

Veritas InfoScale Schulung Netzwerke Schulung

Veritas InfoScale Schulung:
Use InfoScale Storage to manage disks, disk groups, and volumes

The Veritas InfoScale Storage 7.0 for Linux: Administration course is designed for the IT professional tasked with installing, configuring, and maintaining the Veritas InfoScale Storage environments, including Volume Manager (VxVM), File System (VxFS), and Cluster File System (CFS). This five day, instructor-led, hands-on class covers how to use InfoScale Storage to manage disks, disk groups, and volumes by using a variety of InfoScale Storage user interfaces including the Veritas InfoScale Operations Manager (VIOM) Web console. You learn the basics of online file system administration and recovery from disk failures. In addition, you learn about data replication using Veritas File Replicator and Veritas Volume Replicator. You also learn how to configure Veritas Cluster Volume Manager and Veritas Cluster File System.

By the completion of this course, you will be able to:

  • Create, configure, and manage disks, disk groups, and volumes.
  • Administer file systems.
  • Manage components in the VxVM architecture.
  • Manage multiple paths to disk devices.
  • Identify types of disk failures and how to resolve them.
  • Describe concepts and components specific to Veritas Replicator, and Veritas File Replicator.
  • Configure a CFS cluster according to a specified sample design.
  • Configure shared disk groups and volumes.
  • Configure shared file systems.
  • Share local disks among systems in a cluster.

Diese Veritas InfoScale Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles Veritas InfoScale Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

  • Virtual Objects
  • Creating a Volume and File System
  • Working with Volumes with Different Layouts
  • Making Configuration Changes
  • Administering File Systems
  • Dynamic Multi-Pathing
  • Dynamic Multi-Pathing for VMware
  • Resolving Hardware Problems
  • Cluster File System Architecture
  • Cluster Volume Manager
  • Cluster File System
  • Flexible Storage Sharing
  • Disaster Recovery Overview
  • Veritas File Replicator
  • Veritas Volume Replicator
  • Veritas Volume Replicator Components

Weitere Informationen  

Zielgruppe

This course is for Linux system administrators, system engineers, technical support personnel, network/SAN administrators, and systems integration/development staff, who will be installing, operating, or integrating InfoScale Storage.


Voraussetzungen

Knowledge of and hands-on experience with Linux systems administration.


Ihr Vorteil

Das Seminar wird in Kooperation mit Fast Lane, Hamburg, durchgeführt.

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Schulungsinformation

Termine und Preise  

Veritas InfoScale Storage 7.0 for Linux: Administration Schulung

Preis:
€ 3.100,00 zzgl. MwSt.
€ 3.689,00 inkl. MwSt.

Dauer:
5 Tage

PDF Download
München    
5 Tage Veritas InfoScale Storage 7.0 for Linux: Administration
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Frankfurt    
5 Tage Veritas InfoScale Storage 7.0 for Linux: Administration
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
München    
5 Tage Veritas InfoScale Storage 7.0 for Linux: Administration
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Frankfurt    
5 Tage Veritas InfoScale Storage 7.0 for Linux: Administration
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
München    
5 Tage Veritas InfoScale Storage 7.0 for Linux: Administration
  Beginn: Mo 09:00 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: Veritas InfoScale Aufbauseminar

Sonstiges:
Getränke, Mittagessen, Veritas-Teilnahmezertifikat und Veritas InfoScale-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser Veritas InfoScale Schulung:
Vertitas InfoScale, HA0411, ISAL

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Frankfurt Köln München

Veritas InfoScale Firmenschulung  

Die Vorteile einer Veritas InfoScale Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive Veritas InfoScale Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene Veritas InfoScale Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter Veritas InfoScale Seminarort

  •  
  •  
  •  

Ich bin mit vielen Fragen gekommen und kann mit vielen guten Antworten wieder gehen :-)

Stefan Becker, secunet Security Networks AG Netzwerkgrundlagen - Protokolle und Praxis

Es hat sehr viel Spass gemacht. Der Dozent war gut vorbereitet, hat umfangreiche Erfahrung im Themengebiet und reagierte auf Fragen unverzüglich und mit Eifer und Verständnis.

Michael Möbius, MEYTEC GmbH Netzwerkgrundlagen - Protokolle und Praxis

Angenehme Lernatmosphäre und sehr fachkompetente Trainer, die auf jede Frage eingehen.

Mark Binder, MCE-ETV GmbH Bintec FEC IP Access

Die Präsentation und die Schulungsstruktur waren sehr professionell.

Jens Schmidt, Thinking Objects GmbH bintec VPN Access für Administratoren

Zertifizierter Symantec/Veritas Trainer

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de