Veritas InfoScale Availability 7.0 for Linux: Administration Schulung

Veritas InfoScale Avalibility Schulung Netzwerke Schulung

Veritas InfoScale Avalibility Schulung:
How to use InfoScale Availability to manage applications in a high availability environment

The Veritas InfoScale Availability 7.0 for Linux: Administration course is designed for the IT professional tasked with installing, configuring, and maintaining Veritas Cluster Server (VCS) clusters. This five day, instructor-led, hands-on class covers how to use InfoScale Availability to manage applications in a high availability environment. After gaining the fundamental skills that are needed to manage a highly available application in a cluster, you can deploy InfoScale Availability in a lab environment to implement a sample cluster design. By the completion of this course, you will be able to:

  • Describe how clustering is used to implement high availability in the data center environment.
  • Describe VCS and cluster communication mechanisms.
  • Create a cluster, and configure service groups and resources.
  • Implement and verify failover and failback capability. for application, storage, and network services.
  • Configure and optimize cluster behavior.
  • Protect data in a shared storage environment.
  • Describe I/O fencing operations, and its implementation.
  • Configure VCS to manage an Oracle database and other applications.
  • Configure a global cluster environment, including remote clusters, global heartbeats, and global service groups.
  • Configure notification and failover behavior in a global cluster.

Diese Veritas InfoScale Avalibility Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles Veritas InfoScale Avalibility Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

  • High Availability Concepts
  • VCS Building Blocks
  • VCS Operations
  • VCS Configuration Methods
  • Preparing Services for VCS
  • Online Configuration
  • Offline Configuration
  • Configuring Notification
  • Handling Resource Faults
  • Intelligent Monitoring Framework
  • Cluster Communications
  • Using I/O Fencing for Application Data Integrity
  • Clustering Applications
  • Clustering Databases
  • Global Cluster Architecture and Conceptsing a Global Cluster
  • Managing a Global Cluster
  • Notification and Failover Behavior in a Global Cluster

Weitere Informationen  

Zielgruppe

This course is for Linux system administrators, system engineers, technical support personnel, network/SAN administrators, and systems integration/development staff, who will be installing, operating, or integrating InfoScale Availability.


Voraussetzungen

Knowledge of and hands-on experience with Linux systems administration


Ihr Vorteil

Das Seminar wird in Kooperation mit Fast Lane, Hamburg, durchgeführt.

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Schulungsinformation

Termine und Preise  

Veritas InfoScale Availability 7.0 for Linux: Administration Schulung

Preis:
€ 3.100,00 zzgl. MwSt.
€ 3.689,00 inkl. MwSt.

Dauer:
5 Tage

PDF Download
München    
5 Tage Veritas InfoScale Availability 7.0 for Linux: Administration
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: Veritas InfoScale Avalibility Aufbauseminar

Sonstiges:
Getränke, Mittagessen, Veritas-Teilnahmezertifikat und Veritas InfoScale Avalibility-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser Veritas InfoScale Avalibility Schulung:
Vertitas InfoScale, IALA, HA0412

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Düsseldorf Köln München

Veritas InfoScale Avalibility Firmenschulung  

Die Vorteile einer Veritas InfoScale Avalibility Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive Veritas InfoScale Avalibility Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene Veritas InfoScale Avalibility Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter Veritas InfoScale Avalibility Seminarort

  •  
  •  
  •  

Ich bin mit vielen Fragen gekommen und kann mit vielen guten Antworten wieder gehen :-)

Stefan Becker, secunet Security Networks AG Netzwerkgrundlagen - Protokolle und Praxis

Die Präsentation und die Schulungsstruktur waren sehr professionell.

Jens Schmidt, Thinking Objects GmbH bintec VPN Access für Administratoren

Angenehme Lernatmosphäre und sehr fachkompetente Trainer, die auf jede Frage eingehen.

Mark Binder, MCE-ETV GmbH Bintec FEC IP Access

Es hat sehr viel Spass gemacht. Der Dozent war gut vorbereitet, hat umfangreiche Erfahrung im Themengebiet und reagierte auf Fragen unverzüglich und mit Eifer und Verständnis.

Michael Möbius, MEYTEC GmbH Netzwerkgrundlagen - Protokolle und Praxis

Zertifizierter Symantec/Veritas Trainer

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de