Oracle Database 11g: Administration Workshop I DBA Release 2 Schulung

Database DBA 11g Schulung Oracle Schulung

Database DBA 11g Schulung:
Datenbankadministration von der Konzeptionierung bis hin zur Installation

Der Kurs ist Ihr erster Schritt auf dem Weg zum erfolgreichen Oracle-Spezialisten. Sie erwerben eine solide Basis für die Ausführung grundlegender Datenbank-Verwaltungsaufgaben. In diesem Kurs lernen Sie, wie eine Oracle-Datenbank installiert und verwaltet wird. Sie lernen die Konzepte der Oracle-Datenbankarchitektur sowie die Funktion und Interaktion der Komponenten kennen. Sie lernen außerdem, wie Sie eine betriebsbereite Datenbank erstellen und die verschiedenen Strukturen effektiv und effizient verwalten. Dazu gehören die Überwachung der Performance, Datenbanksicherheit, Benutzerverwaltung sowie Backup-/Recovery-Techniken. Die Themen der Lektionen werden durch praktische Übungen vertieft. Dieser Kurs bereitet Sie auf die entsprechende Oracle Certified Associate-Prüfung vor.

 

Die folgenden grundlegenden Grid-Technologien werden nicht behandelt:

  • Enterprise Manager Grid Control
  • Real Application Clusters
  • Streams
  • Data Guard

Diese Technologien sind Thema der folgenden Kurse:

  • Oracle Enterprise Manager 11g Grid Control
  • Oracle Database 11g: RAC Administration
  • Oracle Database 11g: Implement Streams
  • Oracle Database 11g: Data Guard Administration

Lernumfang:

  • Oracle Grid-Infrastruktur installieren
  • Benutzer erstellen und verwalten
  • Oracle Database installieren und konfigurieren
  • Storage-Strukturen erstellen und verwalten
  • Oracle-Datenbank verwalten
  • Backup und Recovery

Diese Database DBA 11g Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles Database DBA 11g Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

Architektur der Oracle-Datenbank

  • Architektur der Oracle-Datenbank – Überblick
  • Architektur der ASM-Datenbank – Überblick
  • Prozessarchitektur
  • Memory-Strukturen
  • Logische und physische Storage-Strukturen
  • ASM-Speicherkomponenten

Oracle-Software installieren

  • Aufgaben für Oracle-Datenbankadministratoren
  • Tools zum Verwalten von Oracle-Datenbanken
  • Installation: Systemanforderungen
  • Oracle Universal Installer (OUI)
  • Oracle Grid Infrastructure installieren
  • Oracle-Datenbanksoftware installieren
  • Vollautomatische Installation

Oracle-Datenbanken erstellen

  • Datenbanken planen
  • Datenbanken mit DBCA erstellen
  • Kennwortverwaltung
  • Designvorlagen für Datenbanken erstellen
  • Datenbanken mit DBCA löschen

Oracle-Datenbankinstanzen verwalten

  • Oracle-Datenbanken und ihre Komponenten starten und stoppen
  • Oracle Enterprise Manager verwenden
  • Mit SQL*Plus auf Datenbanken zugreifen
  • Datenbank-Initialisierungsparameter ändern
  • Phasen beim Hochfahren von Datenbanken beschreiben
  • Optionen zum Herunterfahren von Datenbanken beschreiben
  • Alert Log-Datei anzeigen
  • Auf dynamische Performance-Views zugreifen

ASM-Instanzen verwalten

  • Initialisierungsparameter für ASM-Instanzen
  • ASM-Instanzen hoch- und herunterfahren
  • ASM-Dateiträgergruppen verwalten

Oracle-Netzwerkumgebung konfigurieren

  • Listener mit Enterprise Manager erstellen und konfigurieren
  • Listener mit Oracle Restart überwachen
  • Oracle Net-Konnektivität mit tnsping testen
  • Verwendung von Shared-Servern und dedizierten Servern unterscheiden

Datenbank-Storage-Strukturen verwalten

  • Storage-Strukturen
  • Speichermethode für Tabellendaten
  • Aufbau von Datenbankblöcken
  • Speicherplatzverwaltung in Tablespaces
  • Tablespaces in der vorkonfigurierten Datenbank
  • Aktionen für Tablespaces
  • Oracle Managed Files (OMF)

Benutzersicherheit verwalten

  • Datenbankbenutzer-Accounts
  • Vordefinierte Administratoraccounts
  • Vorteile von Rollen
  • Vordefinierte Rollen
  • Profile implementieren

Gleichzeitigen Datenzugriff verwalten

  • Gleichzeitiger Datenzugriff
  • Enqueue-Mechanismus
  • Durch Sperren bedingte Zugriffskonflikte lösen
  • Deadlocks

Undo-Daten verwalten

  • Daten bearbeiten
  • Transaktionen und Undo-Daten
  • Undo-Daten und Redo-Daten – Vergleich
  • Undo-Aufbewahrung konfigurieren

Auditing in der Oracle-Datenbank implementieren

  • DBA-Zuständigkeiten im Hinblick auf die Sicherheit beschreiben
  • Standardmäßiges Datenbank-Auditing aktivieren
  • Auditoptionen festlegen
  • Auditinformationen prüfen
  • Audit-Trail verwalten

Datenbankwartung

  • Optimizer-Statistiken verwalten
  • Automatic Workload Repository (AWR) verwalten
  • Automatic Database Diagnostic Monitor (ADDM) verwenden
  • Advisory Framework beschreiben und verwenden
  • Alert-Schwellenwerte einstellen
  • Servergenerierte Alerts verwenden
  • Automatische Aufgaben verwenden

Performance-Management

  • Performanceüberwachung
  • Speicherkomponenten verwalten
  • Automatic Memory Management (AMM) aktivieren
  • Automatic Shared Memory Advisor
  • Memory Advisors
  • Dynamische Performancestatistiken
  • Problembehandlung und Tuning – Views
  • Ungültige und unbrauchbare Objekte

Backup und Recovery – Konzepte

  • Aufgaben des Administrators
  • Anweisungsfehler
  • Benutzerfehler
  • Instanz-Recovery
  • Instanz-Recovery – Phasen
  • MTTR Advisor
  • Media-Fehler
  • Archive Log-Dateien

Datenbankbackups ausführen

  • Backuplösungen – Überblick
  • Oracle Secure Backup
  • Benutzerverwaltete Backups
  • Terminologie
  • Recovery Manager (RMAN)
  • Backupeinstellungen konfigurieren
  • Kontrolldateien in Trace-Datei sichern
  • Fast Recovery-Bereich überwachen

Datenbank-Recoverys

  • Datenbanken öffnen
  • Data Recovery Advisor
  • Verlust von Kontrolldateien
  • Verlust von Redo Log-Dateien
  • Data Recovery Advisor
  • Datenfehler
  • Datenfehler auflisten
  • Data Recovery Advisor – Views

Daten verschieben

  • Möglichkeiten zum Verschieben von Daten beschreiben
  • Directory-Objekte erstellen und verwenden
  • Daten mit SQL*Loader verschieben
  • Daten mit externen Tabellen verschieben
  • Allgemeine Architektur von Oracle Data Pump erklären
  • Mit Data Pump Daten importieren und verschieben

Mit Oracle Support arbeiten

  • Enterprise Manager Support Workbench verwenden
  • Mit My Oracle Support arbeiten
  • Service Requests (SRs) aufzeichnen
  • Patches verwalten

Weitere Informationen  

Zielgruppe

Technischer Berater, Datenbankadministratoren, Java-Entwickler

Voraussetzungen

Erforderliche Vorkenntnisse:

  • Oracle-Einführung in SQL-Kurs oder gleichwertige Erfahrung
  • Oracle Database: Introduction to SQL

Empfohlene Vorkenntnisse:

  • Oracle-PL/SQL-Kurs oder gleichwertige Erfahrung

Ihr Vorteil

Dieser Kurs bereitet Sie auf die entsprechende Oracle Certified Associate-Prüfung vor und zählt zu den praxisorientierten Kursvoraussetzungen für die Oracle Database 11g Administrator Certification. Nur die von Dozenten gehaltenen inClass-Kurse oder Onlineschulungen erfüllen die Praxisvoraussetzungen für die Oracle Certification. CD-ROMs zum Selbststudium und Knowledge Center-Kurse gelten NICHT als Praxisvoraussetzung für die Oracle Certification.

Die Oracle-Klassenraumtrainings werden in deutscher Sprache gehalten. Die Unterlagen können in deutsch oder englisch vorliegen.

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Schulungsinformation

Termine und Preise  

Oracle Database 11g: Administration Workshop I DBA Release 2 Schulung

Preis:
€ 3.385,00 zzgl. MwSt.
€ 4.028,15 inkl. MwSt.

Dauer:
5 Tage

PDF Download
Hamburg    
5 Tage Oracle Database 11g: Administration Workshop I DBA Release 2
  Beginn: Mo 09:00 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Stuttgart    
5 Tage Oracle Database 11g: Administration Workshop I DBA Release 2
  Beginn: Mo 09:00 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Berlin    
5 Tage Oracle Database 11g: Administration Workshop I DBA Release 2
  Beginn: Mo 10:00 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: Database DBA 11g Aufbauseminar
Classroom Training (CT)

Sonstiges:
Getränke, Mittagessen, Oracle Database-Teilnahmezertifikat und Database DBA 11g-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser Database DBA 11g Schulung:
D59772DE20, D50102

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Berlin Hamburg Stuttgart

Database DBA 11g Firmenschulung  

Die Vorteile einer Database DBA 11g Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive Database DBA 11g Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene Database DBA 11g Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter Database DBA 11g Seminarort

  •  
  •  
  •  

Ich habe in den fünf Tagen mehr gelernt, als ich erwartet hatte, mit den wichtigsten Funktionen bin ich nun vertraut und freue mich auf den Einsatz auf der Arbeit.

Ralph Gräser, - Oracle Database 11g: Administration Workshop

* Unkomplizierte Organisation * Sehr gute Rahmenbedingungen * Professioneller Coach * Wird weiterempfohlen

Stephan Knabe, DB Systel GmbH Siebel Integration Workshop

Der erste Kurs bei dem ich vieles mit nach Hause nehmen und ausbauen kann gepaart mit einer guten Trainingsatmosphäre und gemeinsamen leckeren Essen -- für die kurzen Zeit optimal... hab Feuer gefangen!

Hartmut Lehmann, TKN Java Programming Language, Java SE 6

Aus unseren nicht unkomplizierten Themenvorgaben wurde kurzfristig eine informative Schulung erarbeitet.

Stephan Knabe, DB Systel GmbH Solaris 11

Herr Reinhard ist der geborene Trainer! Er hat es verstanden die drei Tage Schulung als eine äußerst angenehme und lehrreiche Zeit darzustellen!

Jusuf Didsarovic, 3M Solaris 10 ZFS-Administration

Kompetenter Trainer vermittelt breit gefächertes Wissen in angenehmer Atmosphäre. Empfehlenswert!

Hans-Peter Müller, Deutsche Bahn MySQL für Entwickler

Endlich einmal ein verständlicher und praxisbezogener Kurs zu SQL. Super Trainer, Rahmenbedingungen auch TOP!

Axel Böhmer, Geologischer Dienst NRW Oracle Database: Professioneller Einstieg in SQL Release 2

Sehr gelungenes Seminar mit einem sehr erfahrenen Trainer. Der Lernerfolg war und ist deutlich spürbar.

Toni Richter, Volkswagen Aktiengesellschaft Oracle Database : Professioneller Einstieg in SQL Release 2

ORACLE Certified Master

Alternative Oracle Trainings 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de