Java SE: Exploiting Modularity and Other New Features Schulung

Java SE Exploiting Modularity Schulung Oracle Schulung

Java SE Exploiting Modularity Schulung:
new features, including JShell, convenience New techniques for working with streams, and managing deprecated APIs

The Java SE: Exploiting Modularity and Other New Features course introduces the Java module system and other new features, including JShell, convenience methods, new techniques for working with streams, and managing deprecated APIs. Modularity was introduced in Java SE 9, so the approach to modular application development taught in this course will be applicable to developers moving to SE 9 or other imminent releases.

Diese Java SE Exploiting Modularity Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles Java SE Exploiting Modularity Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

Learn To:

  • Design applications to take advantage of the module system and its more reliable configuration, improved security and performance, and more easily scalable applications.
  • Migrate existing applications to a modular applications in a step-by-step manner, choosing which parts of the application to migrate first.
  • Deal with common problems encountered in migrating an application, including, cyclic dependencies and split packages.
  • Use services to make modularized applications more robust and easily extensible.
  • Create multi-release JAR files that can be run on different Java releases.
  • Use convenience methods to reduce code that seems verbose, inefficient or boilerplate, and increase readability.
  • Use JShell to quickly run small code experiments and test new APIs.

Benefits To You

By enrolling in this course, you\'ll learn how to use the module system to design applications with explicit dependencies and encapsulation at the JAR level, ensuring more reliable configuration, improved security and enhanced performance. You\'ll also get a chance to experiment with new features that ease development. These include convenience methods that make your code more readable and succinct, and JShell, an easy way to test code snippets and APIs.

Weitere Informationen  

Zielgruppe

  • J2EE Developer
  • Java EE Developers
  • Project Manager
  • Java Developers

Voraussetzungen

Suggested Prerequisite

  • Familiarity with JDK 8 features
  • Familiarity with NetBeans or similar IDE
  • Familiarity with Object-oriented programming concepts
  • Familiarity with Java Collections and Enumerators
  • Develop applications using the Java programming languages
  • Ability to use object-oriented programming techniques
  • Ability to use classes commonly found in Java programs
  • Administer operating systems from the command line

Required Prerequisite

  • Java SE 8 Fundamentals
  • Java SE 8 Programming

Ihr Vorteil

Die Oracle-Klassenraumtrainings werden in deutscher Sprache gehalten. Die Unterlagen können in deutsch oder englisch vorliegen.

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Schulungsinformation

Termine und Preise  

Java SE: Exploiting Modularity and Other New Features Schulung

Preis:
€ 1.354,00 zzgl. MwSt.
€ 1.611,26 inkl. MwSt.

Dauer:
2 Tage

PDF Download
München München    
2 Tage Java SE: Exploiting Modularity and Other New Features
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Di 17:00 Uhr  
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@incas-training.de widerrufen.

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: Java SE Exploiting Modularity
Classroom Training (CT)

Sonstiges:
Getränke, Mittagessen, Java-Teilnahmezertifikat und Java SE Exploiting Modularity-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser Java SE Exploiting Modularity Schulung:
Java SE Exploiting Modularity

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Düsseldorf Köln München

Java SE Exploiting Modularity Firmenschulung  

Die Vorteile einer Java SE Exploiting Modularity Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive Java SE Exploiting Modularity Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene Java SE Exploiting Modularity Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter Java SE Exploiting Modularity Seminarort

  •  
  •  
  •  

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@incas-training.de widerrufen.

Der erste Kurs bei dem ich vieles mit nach Hause nehmen und ausbauen kann gepaart mit einer guten Trainingsatmosphäre und gemeinsamen leckeren Essen -- für die kurzen Zeit optimal... hab Feuer gefangen!

Hartmut Lehmann, TKN Java Programming Language, Java SE 6

Tolles Trainingszentrum, engagierte INCAS-Mitarbeiter sowie Trainer. Es war sehr kurzweilig!

Mario Stricker, DB Systel GmbH Siebel Integration Workshop

Sehr gelungenes Seminar mit einem sehr erfahrenen Trainer. Der Lernerfolg war und ist deutlich spürbar.

Toni Richter, Volkswagen Aktiengesellschaft Oracle Database : Professioneller Einstieg in SQL Release 2

Frische Präsentation mit praxisorientierten Ausführungen.

Volker Kox, Volksbank Immobilien GmbH / Volksbank Schwalmtal eG OpenOffice Writer und Calc

Ich habe in den fünf Tagen mehr gelernt, als ich erwartet hatte, mit den wichtigsten Funktionen bin ich nun vertraut und freue mich auf den Einsatz auf der Arbeit.

Ralph Gräser, - Oracle Database 11g: Administration Workshop

Herr Reinhard ist der geborene Trainer! Er hat es verstanden die drei Tage Schulung als eine äußerst angenehme und lehrreiche Zeit darzustellen!

Jusuf Didsarovic, 3M Solaris 10 ZFS-Administration

* Unkomplizierte Organisation * Sehr gute Rahmenbedingungen * Professioneller Coach * Wird weiterempfohlen

Stephan Knabe, DB Systel GmbH Siebel Integration Workshop

Aus unseren nicht unkomplizierten Themenvorgaben wurde kurzfristig eine informative Schulung erarbeitet.

Stephan Knabe, DB Systel GmbH Solaris 11

ORACLE Certified Master

Alternative Oracle Trainings 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de