Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens Plattform Schulung

Hololens Schulung Unity Schulung

Hololens Schulung:
Einführung in die Augmented Reality-Entwicklung auf der Microsoft HoloLens

Das Ziel des Kurses ist eine Einführung in die Augmented Reality Entwicklung auf der Microsoft HoloLens. Die Erstellung der Realtime-Anwendungen geschieht in Unity.
In den vorliegenden Inhalten wird im Detail auf die technische Produktion des zu zeigenden 3D-Contents sowie die nötige interaktive Programmierung zur Erstellung von vollständigen Unity-Szenen eingegangen.
Durch den Kurs werden Anwender befähigt, typische Szenarios für die HoloLens in Unity aufzusetzen und erhalten einen umfassenden Einblick in die nötige Vorbereitung, damit ein vollständiges Projekt reibungslos auf dieser neuartigen Plattform visualisiert werden kann. Der Kurs ist auf einen Lehrzeitraum von drei Tagen angelegt.

Unity Hololens Schulung Microsoft Hololens Developer Schulungen

Diese Hololens Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles Hololens Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

Unity Grundlagen SchulungGrundlegender Projektaufbau:

  • Worauf ist in Unity zu achten, wenn ein HoloLens-Projekt erstellt wird? Welche Einstellungen werden in der Augmented Reality unterstützt und welche Auswirkungen haben diese?

Unity im holografischen Emulationsmodus:

  • Um eine reibungslose Entwicklung mit kleinen Turn-Around-Zeiten zu ermöglichen, wird ein umfassender Emulationsmodus von der HoloLens in Unity angeboten. Hier können Umgebungen zur Laufzeit in polygonaler Weise betrachtet werden. Der eigentliche Umgang mit diesem Modus ist der Schlüssel zu schnellen Erfolgen in der Produktion.

Deployment auf die HoloLens:

  • Fertige Projekte müssen auf das Abspielgerät gebracht werden. Hier wird besprochen wie.

Positionierung von Objekten im 3D-Raum via dynamischen Anchors:

  • In einer gegebenen Szene sind meist nicht nur statische Elemente vorhanden. Um zur Laufzeit Veränderungen am Szenenlayout vornehmen zu können, muss im Detail das Wissen über die unterliegenden Transform-Mechanismen verstanden worden sein.

Dynamische Instanziierung von Objekten zur Laufzeit:

  • Die Vorbereitung von Objekten, um sie zur Laufzeit auf der HoloLens einsetzen zu können, erfordert gewisse Vorkehrungen und Unity-Knowhow um den Aufbau von sogenannten Prefabs. Dies wird im Detail besprochen.

Dynamische Bewegungen und Interaktion:

  • Wie kann man Dinge interaktiv über reine Platzierung im Raum hinaus „benutzbar“ machen? Die hierzu entsprechenden Prefab-Strategien und Skript-Interaktionen werden vermittelt. Hierdurch lassen sich auch komplexe Objektdarstellungen zusammen mit beinhalteten Funktionen realisieren.

„Under the hood“: Detailaufbau von Realtime-Grafik:

  • Polygone, Normale, Tangenten: Was sind Polygone, die Grundbestandteile der 3D-Computergrafik? Welche wichtigen Bestandteile haben sie und wozu kann man diese nutzen?
  • Triangles, Quads, N-Gons und Tesselierung: Der strukturelle Aufbau von Polygon-Modellen ist enorm wichtig, um eine adäquate Anzeige zu gewährleisten. Worauf muss hier geachtet werden und wie kann man diese Situationen einschätzen?
  • UV-Sets und Textures: Um eine Oberfläche eines Modells detailliert darzustellen, bedarf es häufig Bildern und bildlichen „Tapeten“, die auf dem Model platziert werden müssen. Dies ist wichtig, um eine reale Anmutung zu erreichen.
  • Shaders und Materials: Als letzter Bestandteil bleibt noch die eigentliche Oberflächenbeschaffenheit, um das Endergebnis möglichst schön abzubilden.

„Best practices“ für die Anzeige von Objektstrukturen:

  • Wenn Kundendaten vorliegen ist oft gefragt, wie diese anzufassen sind, um eine korrekte Anzeige zu gewährleisten. Details und Erfahrungswerte werden hier ausgetauscht, um einen reibungslosen Produktionsablauf zu gewährleisten.

Framerate Problematiken und Fehlersuche:

  • Oft sind es triviale, aber nicht selten schwer zu erkennende Details, die eine Produktion stocken lassen. Die populärsten Probleme fassen wir hier kurz an und lernen Methoden, um eben solche Stolpersteine von Anfang an auszumerzen.

Weitere Informationen  

Zielgruppe

User Interface-Entwickler, Ingenieure, 3D-Entwickler


Voraussetzungen

Teilnehmer sollten in der Lage sein, Skripte in C# anzulegen und zu verstehen. Praxiserfahrung im Aufbau von Szenen und Funktionalitäten in Unity ist grundlegend erforderlich. Vorhandene Software-Design- und Mathematik-Kenntnisse (insbesondere Vektoren im 3D-Raum) sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Praktisches Wissen um den grundlegenden Aufbau von 3D-Grafik auf Polygonbasis ist rudimentär notwendig. Details im Bezug auf die vorliegende Plattform werden im Kurs behandelt.


Ihr Vorteil

 

INCAS ist das deutschlandweit einzige Unity Authorised Training Center (UATC). Profitieren Sie von den Vorteilen, Trainings von erfahrenen und zertifizierten Unity Trainern zu erhalten - mit Bestnoten in der Kundenzufriedenheit!

Lassen Sie Ihr Unity Know-How zertifizieren! Als Unity Authorized Certification Center (UACC) bieten wir regelmäßig "Certification Events" an. Die weltweiten Termine finden Sie im Überblick auf certification.unity.com

 

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Schulungsinformation

Termine und Preise  

Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens Plattform Schulung

Preis:
€ 1.590,00 zzgl. MwSt.
€ 1.892,10 inkl. MwSt.

Dauer:
3 Tage

PDF Download
Krefeld    
3 Tage Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens Plattform
  Beginn: Mo 09:00 Uhr  
  Ende: Mi 16:30 Uhr  
Köln    
3 Tage Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens Plattform
  Beginn: Mo 09:00 Uhr  
  Ende: Mi 17:00 Uhr  
Krefeld    
3 Tage Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens Plattform
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Mi 16:30 Uhr  
Krefeld    
3 Tage Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens Plattform
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Mi 16:30 Uhr  
Krefeld    
3 Tage Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens Plattform
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Mi 16:30 Uhr  
Krefeld    
3 Tage Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens Plattform
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Mi 16:30 Uhr  
Krefeld    
3 Tage Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens Plattform
  Beginn: Mo 09:30 Uhr  
  Ende: Mi 16:30 Uhr  
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: Hololens Einsteigerseminar

Sonstiges:
Getränke, Mittagessen, Augmented Reality-Teilnahmezertifikat und Hololens-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser Hololens Schulung:
Unity3D, Hololens, Microsoft

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Düsseldorf Essen Köln

Hololens Firmenschulung  

Die Vorteile einer Hololens Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive Hololens Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene Hololens Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter Hololens Seminarort

  •  
  •  
  •  

Unity Certified Instructor

Dieses Training wird durch einen Unity Certified Instructor gehalten, der die strengen Qualitätsansprüche von Unity erfüllt und gleichzeitig über große Projekterfahrung verfügt.

Alternative Unity Trainings 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de