VMware Mirage: Install, Configure, Manage (V5.0) - On Demand Schulung

VMware Mirage Schulung VMware Schulung

VMware Mirage Schulung:
Bereitstellung eines einheitlichen Bildmanagementsystems mit VMware Mirage

Dieses praktische Training vermittelt den Teilnehmern die benötigten Fähigkeiten, zur Bereitstellung eines einheitlichen Bildmanagementsystems mit VMware Mirage ™. Nach der Installation von Mirage 5.0 lernen die Teilnehmer, wie Sicherheitvorkehrungen zu konfigurieren, Bilder zu verwalten, eine Windows-Migration durchzuführen, Endpoint Protection aufzusetzen und verschiedene Management-Funktionen auszuführen sind.

VM ware on Demand ist ein stabiles Lernkonzept, bei dem sie das Lerntempo selbst bestimmen. In Kombination mit praktischer Erfahrung in einer Laborumgebung, die Ihnen eine leistungsfähige Alternative zum theoretischen Training im Schulungsraum bietet.

  • Überzeugend: interaktive Module mit Labor, die auf Ihren Fortschritten basieren
  • Umfassend:  Die Inhalte sind gleichwertig zu einem theoretischen Training im Schulungsraum. Sie erfüllen die Anforderungen für eine Kursbescheinigung, einschließlich der Abschlussprügung. Einige Kurse beinhalten auch Prämien wie Gutscheine für Prüfungen.
  • Bequem: 45 Tage mehrmaliger Zugriff auf den Inhalt in Ihrem eigenen Tempo
  •  
Am Ende des Kurses sollten Sie folgende Ziele erfüllen können:
  • Beschreiben der wichtigsten Konzepte von Mirage
  • Erkennen, wie Mirage in die VMware Enduser Computing Vision passt 
  • Identifizierung der Haupt-Verwendungsklassifikationen von Mirage
  • Definieren Sie die Funktion jeder einzelnen Mirage Lösungskomponente
  • Installation, Konfiguration und Aktualisierung von Mirage
  • Identifizierung der Tasks für die SSL-Konfiguration auf einem Mirage-System
  • Diskutieren Sie die Management-Funktionen, die in der Mirage Mangement-Konsole verfügbar sind
  • Endpoint-Bereitstellung von Mirage 
  • Erklären Sie die Aufgaben für die Erfassung und Zuordnung der Base- und Applikations Layers
  • Beschreibung der Verfahren zur Durchführung von Disaster Recovery mit Mirage
  • Skizzieren Sie die Planung und Durchführung einer Massen-Hardware-Migration mit Mirage
  • Erkennen Sie, wie das Datei-Portal eingerichtet und verwendet wird
 

Seminarinhalt  

1 Kurseinleitung

  • Einleitung und Kursaufbau
  • Lernziele

2 Einführung in Mirage

  • Diskussion über die Schlüsselkonzepte von Mirage
  • Beschreibung wie Mirage gemeinsam mit VMware Horizon® 6 arbeitet
  • Definition der Haupt-Mirage-Benutzerklassifikationen 
  • Diskussion über die Mirage Funktionalitäten und Vorteile

3 Bestandteile und Architektur

  • Bestimmung der Funktionen jeder einzelnen Mirage Lösung
  • Definition der Mirage Layers
  • Diagrammsdarstellung der Mirage Architektur

4 Installation und Konfiguration von Mirage

  • Skizzieren Sie die Aufgaben für die Installation und Konfiguration von Mirage
  • Diskutieren Sie den Prozess für die Bereitstellung des Mirage-Clients
  • Identifizieren Sie die High-Level-Aufgaben für die Aktualisierung von Mirage

5 Mirage Web Manager

  • Identifizieren Sie die wichtigsten Installations- und Konfigurationsaufgaben für Mirage Web Manager
  • Besprechen Sie die Verwendung von Mirage Web Manager-Protokollen
  • Erkennen Sie, wie SSL auf Mirage Web Manager zu konfigurieren ist

6 Mirage Management Überblick

  • Erklären Sie den Einsatz des Mirage Dashboards und der Transaktionsprotokolle zur Überwachung Ihrer Mirage Systemumgebung
  • Erkennen Sie den Prozess für den Aufbau von statischen und dynamischen, zentralisierten virtuellen Desktop (CVD)-Sammlungen
  • Erklären Sie die wichtigsten Image Composer Funktionen
  • Beschreiben Sie die Aufstellung und Verwendung von Mirage Rollen

7 Mirage Einzelbildverwaltung

  • Diagrammsdarstellung des Layer-Management-Lebenszyklus´
  • Erklären Sie die Einrichtung einer Referenzmaschine
  • Erkennen Sie den Prozess für die Erfassung und Zuordnung von Base- und Applikationslayers

8 Windows Migrationen

  • Erkennen Sie die notwendigen Schritte, um Ihre Umgebung für eine Windows-Migration vorzubereiten
  • Identifizieren Sie die Schritte zur Durchführung einer Windows-Migration
  • Erklären Sie, wie Sie den Windows-Migrationsprozess überwachen
  • Beschreiben Sie den Unterschied zwischen in-Place und Ersatzmigrationen
  • Zeigen Sie die Prozesse auf, wodurch eine Migrations passiert
  • Diskutieren Sie die Fehlerbehebungsmöglichkeiten bei einer Migration

9 Endpoint Protection mit Mirage

  • Diskutieren Sie die Backup-Funktionen von Mirage und wie Upload-Richtlinien zur Definition von Backup Paramentern verwendet werden
  • Erklären Sie die Mirage Endpoint-Disaster-Recovery-Optionen

10 Arbeiten mit dem Mirage File Portal

  • Erklären Sie den Prozess für die Konfiguration des Mirage File Portals
  • Erkennen der Enduser CVD-Mapping Konfiguration
  • Beschreiben Sie den Dateienzugriff unter Verwendung des Mirage Datei Portals
  • Erkennen der Such- und Anzeigemöglichkeiten von Dateien im Mirage Datei Portal

11 Mirage Security

  • Erkennen Sie die Architektur und die Komponenten des Mirage-Gateway-Server und deren Zusammenspiel
  • Identifizierung der Aufgaben zur Durchführung einer SSL-Konfiguration auf einem Mirage System
  • Erklären Sie die Lastverteilungskonfiguration bei Mirage

Weitere Informationen  

Zielgruppe

Erfahrene System Adminisratoren und System Integratoren, die für den Einsatz von Mirage verantwortlich sind.


Voraussetzungen

  • Verwendungskenntnisse zum Umgang mit dem VMware vSphere Client, zur Anzeige des Status der virtuellen Maschinen, Datenspeicher und Netzwerke
  • Erfahrung mit dem Zugriff auf das Gastbetriebssystem der VMware-vCenter Server ™ Konsole der virtuellen Maschine
  • Navigationskenntnisse zu Windows 7, Windows 8.1 und Windows Server 2008

Ihr Vorteil

INCAS Training ist VMware Education Reseller (VERP) und führt VMware Seminare in Kooperation mit einem VMware Authorized Training Center durch. Wir können somit die VMware-Trainings auf qualitativ höchstem Standard gewährleisten. Es kommen nur Trainer zum Einsatz, die von VMware zertifiziert sind sowie langjährige Projekterfahrung auf diesem Gebiet nachweisen können. Dabei stellen wir unseren Kunden ausschließlich die offiziell von VMware zertifizierten Kursunterlagen zur Verfügung und bieten die entsprechende Kursraumausstattung (inklusive zertifizierter Hardware), die es ermöglicht, das jeweilige VMware-Produkt in einer effektiven Umgebung kennen zu lernen.
 

>> Überblick über die wichtigsten VMware Zertifizierungspfade <<

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Schulungsinformation

Termine und Preise  

VMware Mirage: Install, Configure, Manage (V5.0) - On Demand Schulung

Preis:
€ 2.010,00 zzgl. MwSt.
€ 2.391,90 inkl. MwSt.

Dauer:
3 Tage

PDF Download

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: VMware Mirage Aufbauseminar
Training on Demand (ToD)

Sonstiges:

Dieses Training wird in deutscher Sprache mit original VMware-Kursunterlagen (engl.) gehalten.

Stichworte zu dieser VMware Mirage Schulung:
EDU-MICM5-EL

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Düsseldorf Essen Köln

Die fünf Tage bei Incas war sehr interessante und lehrreiche Erfahrung, sei es teoretisch oder praktisch. Sehr zu empfehlen ist auch das Essen :-)

Conrad Hesel, - VMware vSphere 5: Install, Configure, Manage

Mein Chef hat mich dazu gezwungen und im Nachhinein muss ich mich auch noch bei ihm dafür bedanken ;)

Ralph Landkammer-Keppert, arxes GmbH VMware vSphere 6 Install, Configure, Manage

In einer so lockeren Atmosphäre lernt es sich am Besten.

Bernd Weyand, arxes GmbH VMware vSphere 4

Mir hat die individuelle Betreuung gefallen und dass wir uns Zeit nehmen konnten, Lösungsansätze zu konkreten Problemstellungen unseres Unternehmens zu erarbeiten.

Marco Schöler, Alimex VMware Infrastructure

Kleine Gruppe, aufmerksamer Trainer, flotte Technik, guter Kaffee und ein angenehmer Ablauf in ruhiger Umgebung: Das war sehr effektiv!

Michael Kersting, - VMware vSphere 5: Install, Configure, Manage

Alternative VMware Trainings 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de