VMware vSphere: What`s New (V5.5 to V6) - On Demand Schulung

vSphere 6 On Demand Schulung VMware Schulung

vSphere 6 On Demand Schulung:
Die neuen Technologien und Funktionalitäten von vSphere 6.0

Dieser praxisorientierte Kurs beschäftigt sich mit neuen Funktionen in VMware vCenter Server 6 und VMware® ESXi 6. Anhand von reellen Szenarien werden mit Hilfe von praxisnahen Übungen und VMware Vorlesungsmaterial das Konfigurieren von VMware vSphere 6 wirksam umgesetzt. Dieser Kurs wird für Kunden empfohlen, die eine bestehende vsphere 6 Umgebung bereits nutzen oder diese einsetzen möchten. 

Dieser Kurs beinahltet den VCP6-DCV Zertifizierungsvoucher.

VMware on Demand ist ein stabiles Lernkonzept, bei dem sie das Lerntempo selbst bestimmen. In Kombination mit praktischer Erfahrung in einer Laborumgebung, die Ihnen eine leistungsfähige Alternative zum theoretischen Training im Schulungsraum bietet.

  • Überzeugend: interaktive Module mit Labor, die auf Ihren Fortschritten basieren
  • Umfassend:  Die Inhalte sind gleichwertig zu einem theoretischen Training im Schulungsraum. Sie erfüllen die Anforderungen für eine Kursbescheinigung, einschließlich der Abschlussprügung. Einige Kurse beinhalten auch Prämien wie Gutscheine für Prüfungen.
  • Bequem: 45 Tage mehrmaliger Zugriff auf den Inhalt in Ihrem eigenen Tempo
 

Kursziele 

  • Am Ende des Kurses kennen Sie die Funktionalitäten von vSphere 6 und verfügen über folgende Fähigkeiten:
  • Erfassen und Beschreiben der wichtigsten Erweiterungen in vSphere 6
  • Erfassen und Beschreiben der neuen Funktionalitäten von vCenter Server 6
  • Beschreiben und Konfigurieren einer neuen ESXi Security und Account Manager Funktionalitäten
  • Erläutern des Entwicklungsprozesses von vSphere 6 Produkten
  • Durchführen von Plattform Services Controller Anwendungsbeispielen
  • Beschreiben der Unterschiede zwischen VMware vSphere Client und VMware vSphere Web Client
  • Diskutieren der Verbesserung in der Konfiguration bei viruellen Maschinen durch den vSphere 6 Release
  • Einsatzmöglichkeiten und Vorteile des VMware vRealize Operations Manager
  • Verstehen und Konfigurieren eines richtliniengesteuerten Speichermanagements
  • Diskutieren und Konfigurieren von  storage fault domains
  • Konfigurieren von virtuellen Laufwerken
  • Beschreiben und Anwenden der Netzwerkperformance Verbesserung
  • Erläutern der Verbesserungen zu VMware vSphere Distributed Resource Scheduler™ und VMware vSphere Storage DRS nach dem vSphere 6 release
  • Diskutieren und Konfigurieren der corss-vCenter Server Systemmigration
  • Diskutieren und Anwenden der  Multiprozessor Fehlertoleranz und der VMware vSphere App HA Verbesserungen

Seminarinhalt  

1 Kurseinführung
  • Einleitung und Kursaufbau
  • Zielsetzungen
  • Online vSphere Ressourcen

 
2 Einführung in VMware vSphere 6

  • Diskutieren der Verbesserungen von vSphere 6 Features
  • Diskutieren von vSphere 6 Installations- und Upgrade Unterschiede
  • Beschreiben und Anwenden von ESXi Lockdown Mode
  • Diskutieren und Anwenden von ESXi Account Management
  • Diskutieren der Integration und Vorteile von VMware vCloud® Air™

 
3 vCenter Server 6

  • Diskutieren der neuen Features und Vorteile von vCenter Server 6
  • Anwenden des neuen Installationsprozesses um vCenter Server 6
  • Anwenden des vCenter Server Konfigurationsmaximum
  • Anwenden des Platform Services Controller
  • Anwenden von VMware Certificate Authority und VMware Endpoint Certificate Services
  • Anwenden von vSphere Web Client

 
4 Verbesserungen virtueller Maschinen

  • Anwenden einer virtuellen Maschine Version 11-Hardware in dem vSphere 6 Release

 
5 Management Verbesserungen

  • Diskutieren der VMware vSphere® Network I/O Control Features Beschreiben der Änderungen zwischen Network I/O Control Version 2 und Network I/O Control Version 3
  • Anwenden der virtuellen Maschine und der Distributed Switch-Bandbreite Konfiguration um die Performance zu steigern
  • Beschreiben von IPv6 Use Cases in der vSphere Umgebung

 
6 Storage Verbesserungen

  • Beschreiben von Key Storage Security Verbesserungen die von vSphere 6 unterstützt werden
  • Eerläutern von Änderungen in Lease Management, Share Reservation, und Authentication Remote Procedure Call    
  • Beschreiben und Anwenden der Disk und Storage Bandbreitenkonfiguration um die Performance zu Verbessern
  • Beschreiben der Unterschiede zwischen Vmware Virtual SAN™ Version 1 und Virtual SAN Version 2
  • Erstellen von virtuelle Maschinen Storage Richtlinien
  • Erstellen von Fault Domains
  •  

7 Netzwerkverbesserungen

  • Beschreiben der Network I/O Control features
  • Erläutern der Änderungen zwischen Network I/O Control Version 2 und
  • Version 3
  • Diskutieren über Konfigurationsänderungen einer Virtuellen Maschine und Distributed Switch Bandbreite um die Performance zu erhöhen
  • Diskutieren von IPv6 Anwendungsbeispiele in der vSphere Umgebung

 
8 Verbessrungen der Skalierbarkeit

  • Diskutieren und Anwenden der vSphere DRS Verbesserungen
  • Diskutieren und Anwenden der vSphere Storage DRS Verbesserungen

 
9 Verbesserungen der Hochverfügbarkeit

  • Konfigurieren cross-vCenter Server Systemmigration
  • Diskutieren der Multiprozessor-Fehlertoleranz Funktionen in vSphere 6
  • Diskutieren der Verbesserungen der App HA in vSphere 6

Weitere Informationen  

Zielgruppe

Systemadministratoren, IT-Manager, Systemarchitekten, sowie Mitarbeiter, die für Implementierung oder Verwaltung von vSphere Umgebungen zuständig sind.


Voraussetzungen

  • Teilnahme an einem der folgenden VMware vSphere 5.5 Kurse:
  • Install, Configure, Manage
  • Fast Track
  • What’s New
Alternativ entsprechende Erfahrung mit der Administration von vSphere 5.5 und System Administrationserfahrung mit Microsoft Windows oder Linux.

Ihr Vorteil

INCAS Training ist VMware Education Reseller (VERP) und führt VMware Seminare in Kooperation mit einem VMware Authorized Training Center durch. Wir können somit die VMware-Trainings auf qualitativ höchstem Standard gewährleisten. Es kommen nur Trainer zum Einsatz, die von VMware zertifiziert sind sowie langjährige Projekterfahrung auf diesem Gebiet nachweisen können. Dabei stellen wir unseren Kunden ausschließlich die offiziell von VMware zertifizierten Kursunterlagen zur Verfügung und bieten die entsprechende Kursraumausstattung (inklusive zertifizierter Hardware), die es ermöglicht, das jeweilige VMware-Produkt in einer effektiven Umgebung kennen zu lernen.
 

>> Überblick über die wichtigsten VMware Zertifizierungspfade <<

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Schulungsinformation

Termine und Preise  

VMware vSphere: What`s New (V5.5 to V6) - On Demand Schulung

Preis:
€ 1.340,00 zzgl. MwSt.
€ 1.594,60 inkl. MwSt.

Dauer:
2 Tage

PDF Download

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: vSphere 6 On Demand Aufbauseminar
Training on Demand (ToD)

Stichworte zu dieser vSphere 6 On Demand Schulung:
EDU-VSWN6-EL

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Düsseldorf Essen Köln

Die fünf Tage bei Incas war sehr interessante und lehrreiche Erfahrung, sei es teoretisch oder praktisch. Sehr zu empfehlen ist auch das Essen :-)

Conrad Hesel, - VMware vSphere 5: Install, Configure, Manage

Kleine Gruppe, aufmerksamer Trainer, flotte Technik, guter Kaffee und ein angenehmer Ablauf in ruhiger Umgebung: Das war sehr effektiv!

Michael Kersting, - VMware vSphere 5: Install, Configure, Manage

Mir hat die individuelle Betreuung gefallen und dass wir uns Zeit nehmen konnten, Lösungsansätze zu konkreten Problemstellungen unseres Unternehmens zu erarbeiten.

Marco Schöler, Alimex VMware Infrastructure

Mein Chef hat mich dazu gezwungen und im Nachhinein muss ich mich auch noch bei ihm dafür bedanken ;)

Ralph Landkammer-Keppert, arxes GmbH VMware vSphere 6 Install, Configure, Manage

In einer so lockeren Atmosphäre lernt es sich am Besten.

Bernd Weyand, arxes GmbH VMware vSphere 4

Alternative VMware Trainings 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de