Accelerated Interoperability & Troubleshooting HP Networks, Rev 11.31 Schulung

HP Network Troubleshooting Schulung Weitere Themen Schulung

HP Network Troubleshooting Schulung:
Design and implement multivendor networks

The Accelerated Interoperability & Troubleshooting HP Networks course is a 5-day course combining the Troubleshooting HP Networks and HP Networking Interoperability courses. This accelerated training helps network engineers to design and implement multivendor networks that include HP A-Series, HP E-Series, and Cisco switches. The course focuses on the key differences between platforms, such as VLAN configuration, Spanning Tree Protocol (STP), Open Shortest Path First (OSPF), link aggregation, and Network Address Translation (NAT). This accelerated course also helps networking engineers to improve their troubleshooting skills on both the HP A-Series and E-Series switches. The course focuses on troubleshooting methodologies and practices in medium to enterprise networks. The course is built around the IETF 5 Layer Model and includes a number of labs covering topics like troubleshooting VLANs, OSPF routing and spanning tree issues.

Diese HP Network Troubleshooting Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles HP Network Troubleshooting Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

After completing this course, you should be able to:

  • Design and implement multivendor networks containing HP A-Series, HP E-Series and Cisco switches and routers
  • Identify and solve issues that can arise when combining vendor specific proprietary protocols and industry standard IEEE based protocols
  • Support and correct issues in LAN-switching and in routed, multiple subnet network deployments.
  • Develop a troubleshooting methodology to isolate and correct problems in complex networks

Weitere Informationen  

Zielgruppe

Professionals who design, implement, and support network solutions based on HP A-Series, HP E-Series and Cisco switches and technologies, including systems engineers, systems designers, customer IT staff, HP services field and call center support engineers.


Voraussetzungen

To attend the Accelerated Interoperability & Troubleshooting HP Networks course it is recommended that the candidate has one of the following active certifications:

  • HP ProCurve ASE 2006 or later
  • CCNP
  • H3CSE

Ihr Vorteil

Das Seminar wird in Kooperation mit Fast Lane, Hamburg, durchgeführt.

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Schulungsinformation

Termine und Preise  

Accelerated Interoperability & Troubleshooting HP Networks, Rev 11.31 Schulung

Preis:
€ 2.695,00 zzgl. MwSt.
€ 3.207,05 inkl. MwSt.

Dauer:
5 Tage

PDF Download
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: HP Network Troubleshooting Aufbauseminar

Sonstiges:
Getränke, Mittagessen, HP Networking-Teilnahmezertifikat und HP Network Troubleshooting-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser HP Network Troubleshooting Schulung:
HP Switching, E-Series, HP Networks, Layer Network, A-Series, E-Series, AAENT, IP Routing, Cisco Switches

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Düsseldorf Essen Köln

HP Network Troubleshooting Firmenschulung  

Die Vorteile einer HP Network Troubleshooting Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive HP Network Troubleshooting Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene HP Network Troubleshooting Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter HP Network Troubleshooting Seminarort

  •  
  •  
  •  

Sehr gutes Training, das wesentlich wurde verständlich erklärt. Bringt mich einen großen Schritt weiter in der täglichen Arbeit. Danke an das Incas Team!

Nadine Zipfel, HBB TYPO3 für Einsteiger und Redakteure

Toller Lehrgang, in welchem alle aufgetretenen Fragen beantwortet wurden. Sehr gut ausgerüstete Hardware. Genial.

Ralf Kienzle, ZBrush Grundlagen

Tolles Trainingszentrum, engagierte INCAS-Mitarbeiter sowie Trainer!

Mario Sticker, DB Systel GmbH Siebel Integration Workshop

Es hat viel Spass gemacht, ich habe viel gelernt, freue mich darauf, es umzusetzen - Ideen sind zumindest in Unmengen vorhanden.

Jean-Pierre Rolland, Uni Paris Stereoskopie in der Praxis

Meine Erwartungen wurden übertroffen. Danke für lehrreiche drei Tage.

Renate Marczok, MKW Architekten AutoCAD Grundlagen & Fortgeschrittene

Der Kurs erfüllte genau meine Erwartungen und konnte in der kleinen Lerngruppe sehr effizient durchgezogen werden.

Raffael Speth, Bundeswehr CEHv8 - Certified Ethical Hacker

Ein Tag, der mich beruflich auf alle Fälle weiter bringt.

Elke Grosser, Michel de Vries GmbH & Co. KG Vue xStream für Visual Artists

* Unkomplizierte Organisation * Sehr gute Rahmebedingungen * Professioneller Coach * Wird weiterempfohlen

Stephan Knabe, DG Systel GmbH Siebel Integration Workshop

Autorisierter Trainer

Alternative Weitere Themen Trainings 

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de