SOA Workshop - Eine praktische Einführung in Service-orientierte Architekturen Schulung

SOA Schulung Weitere Themen Schulung

SOA Schulung:
Sinnvoller Einsatz von SOA

Service-orientierte Architekturen (SOA) sind bei vielen Unternehmen ein aktuelles Thema. Alle wichtigen Hersteller versuchen sich derzeit als SOA-Anbieter zu positionieren. Die Vorstellungen, was eine SOA ausmacht, sind aber häufig noch sehr unterschiedlich und reichen von einfachen Web Service-Implementierungen bis hin zu prozessgetriebenen, busbasierten Systemen. Dieser Workshop vermittelt eine fundierte Einführung in das Thema Service-orientierter Architekturen. Er zeigt, wo SOA sinnvoll ist und worauf es bei einer Einführung ankommt. Dieser Workshop zeigt herstellerneutral den aktuellen Stand im Bereich von Service-orientierten Architekturen. Behandelt werden sowohl strategische als auch technische Aspekte. Gemeinsam mit den Teilnehmern wird ein für das Unternehmen geeignetes Vorgehen für den Einsatz einer SOA erarbeitet.

Diese SOA Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles SOA Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

Grundlegende Konzepte

  • Service-orientierte Architekturen sind kein Selbstzweck, sondern dienen der Verbesserung von IT-Systemen und Geschäftsprozessen. Dabei ist SOA nicht im "luftleeren" Raum entstanden, sondern führt konsequent bewährte Praktiken fort. Im ersten Teil geht es darum, grundlegende Begriffe zu erläutern, und in den historischen Kontext einordnen.
    • Was ist ein Service?
    • Was ist SOA?
    • Historie
    • Standards

Technische Säulen einer SOA

  • Jeder Hersteller hat eine eigene Vorstellung, welche Produkte zum Aufbau einer SOA eingesetzt werden sollen. Dabei gibt es naturgemäß Unterschiede, die das Verständnis deutlich erschweren. In diesem Teil geht es daher darum, herstellerneutral die wesentlichen Technologien zu erläutern, die eine vollständige SOA auszeichnen. Am konkreten Beispiel wird das Zusammenspiel der verschiedenen Technologien erläutert und so ein ganzheitliches Verständnis ermöglicht.
    • Enterprise Service Bus
    • Service Host
    • Service Repository
    • Identity Managment
    • Business Process Management
    • Business Activity Monitoring
    • Rule Engines

Design- und Entwicklungsparadigmen

  • Wie bei jeder neuen Technologie ist es erforderlich, bekannte Lösungsansätze zu überdenken und unter Umständen neue Paradigmen zu entwickeln. Dies ist häufig erst während der praktischen Umsetzung möglich, da Erfahrungswerte fehlen. Dieser Teil zeigt, wo ein Umdenken erforderlich ist und welche Paradigmen in einer SOA wichtig sind. Durch die Vermittlung von Erfahrungswerten wird der initiale Aufwand einer SOA-Einführung reduziert.
    • Wiederverwendbarkeit
    • Reichweite
    • Serviceschneidung
    • Schnittstellen
    • Mediation
    • Typsystem
    • Zustandsverwaltung
    • Transaktionen
    • Sicherheit
    • Betriebliche Aspekte

IT-Strategie

  • SOA ist nur teilweise ein technisches Thema. Die vielleicht grösste Herausforderung liegt eher auf organisatorischer Ebene. In diesem Teil werden Strategien vermittelt, die eine erfolgreiche SOA Einführung ermöglichen.
    • SOA Maturity Model
    • SOA Domain Model
    • Strategie und Prozesse
    • Projekte und Anwendungen
    • Kosten und Nutzen
    • Organisation und Governance
    • Vorgehensmodelle

Produkte und Standards

  • Zur Realisierung einer SOA sind zahlreiche Produkte und Standards erforderlich. Der Workshop vermittelt Kenntnisse aller wichtigen Standards in diesem Umfeld.
    • J2EE, .NET, Open Source
    • XML, SOAP, WSDL
    • UDDI, ebXML
    • WS-Security, SAML, XACML
    • BPEL, BPMN
    • JBI, SCA

Zusätzliche, optionale Bausteine

  • Diese Erweiterungen dienen zur Weiterführung und Vertiefung des SOA-Themas. Sie sind nicht integraler Bestandteil des SOA-Workshops. Dauer und Umfang variieren je nach konkreter Ausgestaltung und werden individuell vereinbart.
    • SOA Potentialanalyse und Roadmap
    • SOA Projekt-Mentoring
    • SOA Prototyping mit JEE
    • SOA Prototyping mit .NET

Betrachtung der individuellen Situation

  • Produkte
  • Tools
  • Kosten
  • Strategie
  • Team
  • etc.

Weitere Informationen  

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Entscheider, Projektleiter und Architekten.


Voraussetzungen

Kenntnisse im Bereich verteilter Anwendungen und Web Services sind vorteilhaft, aber nicht zwingend erforderlich


Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Schulungsinformation

Termine und Preise  

SOA Workshop - Eine praktische Einführung in Service-orientierte Architekturen Schulung

Preis:
€ 590,00 zzgl. MwSt.
€ 702,10 inkl. MwSt.

Dauer:
1 Tag

PDF Download
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: SOA

Sonstiges:
Getränke, Mittagessen, SOA-Teilnahmezertifikat und SOA-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser SOA Schulung:
Entscheider, Systemarchitekten, Prozessverantwortliche, Programmierer, Anwendungsentwickler

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Düsseldorf Essen Köln

SOA Firmenschulung  

Die Vorteile einer SOA Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive SOA Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene SOA Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter SOA Seminarort

  •  
  •  
  •  

Das Seminar war für mich persöhnlich sehr lehrreich!

Mario Strano, SRG SSR idée suisse Streaming Media

Sehr gutes Training, das wesentlich wurde verständlich erklärt. Bringt mich einen großen Schritt weiter in der täglichen Arbeit. Danke an das Incas Team!

Nadine Zipfel, HBB TYPO3 für Einsteiger und Redakteure

Das Seminar gibt einen interessanten Einblick in einen immer wichtiger werdenden Bereich der IT.

Martin Jursch, Portigon financial service CEHv8 - Certified Ethical Hacker

Perfekte Betreuung und ein sehr hilfreicher Kurs, unbedingt weiter zu empfehlen.

Simon Perscheid, DTAG Palo Grundlagen

Der Kurs erfüllte genau meine Erwartungen und konnte in der kleinen Lerngruppe sehr effizient durchgezogen werden.

Raffael Speth, Bundeswehr CEHv8 - Certified Ethical Hacker

Meine Erwartungen wurden übertroffen. Danke für lehrreiche drei Tage.

Renate Marczok, MKW Architekten AutoCAD Grundlagen & Fortgeschrittene

Ein Tag, der mich beruflich auf alle Fälle weiter bringt.

Elke Grosser, Michel de Vries GmbH & Co. KG Vue xStream für Visual Artists

Der hervorragende Dozent konnte individuell auf meine Bedürfnisse eingehen und dadurch eine sehr gute Vermittlung des Stoffes in komprimierter Form erreicht. Vielen Dank und ich kann INCAS nur weiter empfehlen!

Daniel Dornhardt, Unity 3D Grundlagen

Qualifizierter SOA Trainer

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de