Symantec Endpoint Protection 14.2: Configure and Protect (SEPCP42) Schulung

Symantec Endpoint Protection 14.2 Schulung Weitere Themen Schulung

Symantec Endpoint Protection 14.2 Schulung:
Configue optimum security settings for endpoints

The Symantec Endpoint Protection 14.2: Configure and Protect course is designed for the network, IT security, and systems administration professionals in a Security Operations position who are tasked with configuring optimum security settings for endpoints protected by Symantec Endpoint Protection 14.2. This class brings context and examples of attacks and tools used by cybercriminals.

Diese Symantec Endpoint Protection 14.2 Schulung bieten wir Ihnen auch als individuelles Symantec Endpoint Protection 14.2 Training vor Ort als Firmen-Seminar an.

Seminarinhalt  

  • Introducing Network Threats
  • Protecting against Network Attacks and Enforcing Corporate Policies using the Firewall Policy
  • Blocking Threats with Intrusion Prevention
  • Introducing File-Based Threats
  • Preventing Attacks with SEP Layered Security
  • Securing Windows Clients
  • Securing Linux Clients
  • Securing Mac Clients
  • Providing Granular Control with Host Integrity
  • Controlling Application and File Access
  • Restricting Device Access for Windows and Mac Clients
  • Hardening Clients with System Lockdown
  • Customizing Policies based on Location
  • Managing Security Exceptions

Weitere Informationen  

Zielgruppe

The Endpoint Protection 14.2 Configure and Protect course is intended for Network, IT security, and systems administration professionals in a Security Operations position who are tasked with configuring optimum security settings for endpoints protected by Symantec Endpoint Protection 14.2.


Voraussetzungen

This course assumes that students have a basic understanding of computer terminology, including TCP/IP networking terms, Internet terms, and an administrator-level knowledge of Microsoft Windows operating systems.


Ihr Vorteil

Das Seminar wird in Kooperation mit Fast Lane, Hamburg, durchgeführt.

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Rufen Sie uns kostenlos an unter
0800 4772466


Senden Sie uns gerne eine E-Mail an beratung@incas-training.de

Termine und Preise  

Symantec Endpoint Protection 14.2: Configure and Protect (SEPCP42) Schulung

Preis:
€ 1.990,00 zzgl. MwSt.
€ 2.368,10 inkl. MwSt.

Dauer:
3 Tage

PDF Download
Hamburg Hamburg    
3 Tage Symantec Endpoint Protection 14.2: Configure and Protect (SEPCP42)
  Beginn: Mi 09:30 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Online-Kurs Online-Kurs    
3 Tage Symantec Endpoint Protection 14.2: Configure and Protect (SEPCP42) Online-Training
  Beginn: Mi 09:30 Uhr  
  Ende: Fr 17:00 Uhr  
Wunschtermin auf Anfrage
Sie möchten dieses Training gerne an einem anderen Termin oder Ort besuchen?

Bitte klicken Sie Ihre Wunschtermine an

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@incas-training.de widerrufen.

 

*  Diese Felder müssen ausgefüllt sein

Organisatorisches zum Seminar   

Kategorie: Symantec Endpoint Protection 14.2 Aufbauseminar

Sonstiges:
Getränke, Mittagessen, Symantec - Raynet-Teilnahmezertifikat und Symantec Endpoint Protection 14.2-Schulungsunterlagen sind im Preis inbegriffen

Stichworte zu dieser Symantec Endpoint Protection 14.2 Schulung:
Symantec, SC1412

Informationen zum Durchführungsort:
Krefeld Hamburg Köln Online-Kurs

Symantec Endpoint Protection 14.2 Firmenschulung  

Die Vorteile einer Symantec Endpoint Protection 14.2 Firmenschulung in Ihrem Hause (InHouse Schulung) oder bei der INCAS liegen auf der Hand:

  • Teilnehmerunabhängiger Tagessatz
  • Zeitersparnis durch eine kurze und intensive Symantec Endpoint Protection 14.2 Schulung
  • Freie Terminwahl, auf Wunsch auch Abends oder an Wochenenden
  • Zielorientierter als eine offene Symantec Endpoint Protection 14.2 Schulung, da exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Vertraulicher, da Internes auch intern bleibt
  • Wir leihen Ihnen auf Wunsch gerne Schulungsrechner

PDF Download Firmenschulung Senden Sie mir ein unverbindliches Angebot:

Ansprechpartner

Gewünschter Symantec Endpoint Protection 14.2 Seminarort

  •  
  •  
  •  

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@incas-training.de widerrufen.

Aktion  

Online Kurse - So geht's!

Das gesamte Kursprogramm der INCAS Training ist auch als Live Virtual Class (LVC) verfügbar. In [...]

Mit Incas immer eine Google-Position voraus!

Jochen van de Ven, Voortmann GmbH & Co. KG TYPO3

Meine Erwartungen wurden übertroffen. Danke für lehrreiche drei Tage.

Renate Marczok, MKW Architekten AutoCAD Grundlagen & Fortgeschrittene

Ein gut organisierter Intensiv-Lehrgang, der mir bei meinen zukünftigen Aufgaben eine sehr gute Starthilfe leisten wird. Werde diesen Kurs gerne weiterempfehlen.

Susanne Korff-Knoblauch, - ZBrush Grundlagen

Das Seminar mit seinen Inhalten hat meine Erwartung voll erfüllt.

Robert Sauer, VOORTMANN GmbH & Co KG TYPO3

Der hervorragende Dozent konnte individuell auf meine Bedürfnisse eingehen und dadurch eine sehr gute Vermittlung des Stoffes in komprimierter Form erreicht. Vielen Dank und ich kann INCAS nur weiter empfehlen!

Daniel Dornhardt, Unity 3D Grundlagen

Das Seminar war für mich persöhnlich sehr lehrreich!

Mario Strano, SRG SSR idée suisse Streaming Media

Sehr gutes Training, das wesentlich wurde verständlich erklärt. Bringt mich einen großen Schritt weiter in der täglichen Arbeit. Danke an das Incas Team!

Nadine Zipfel, HBB TYPO3 für Einsteiger und Redakteure

Es hat viel Spass gemacht, ich habe viel gelernt, freue mich darauf, es umzusetzen - Ideen sind zumindest in Unmengen vorhanden.

Jean-Pierre Rolland, Uni Paris Stereoskopie in der Praxis

Zertifizierter Symantec/Altiris Trainer

Kontakt  

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld
Fon: 02151 366250
Freecall: 0800 4772466
Fax: 02151 3662529
E-Mail: info@incas-training.de